WPNQ für 2020 abgesagt

29. Mai 2020 | 1 Min. Lesezeit
Im Folgenden finden Sie eine gekürzte Version der Nachricht von Elaine Chase, VP Esports, an die Magic-Community Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Oberste Priorität haben für uns zweifellos Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Kommentatoren, Künstlern, Event-Personal und allen anderen, die kompetitives Magic möglich und wunderbar machen. Angesichts der Unvorhersehbarkeit von COVID-19 haben wir Änderungen daran vorgenommen, wie kompetitives Magic auf den höchsten Ebenen funktioniert, um sicherzustellen, dass wir auch während der Pandemie weiterspielen können.

Die in diesem Jahr verbleibenden Players Tour-, Players Tour Final- und Mythic Invitational-Events werden online mit Remote-Spielen durchgeführt. Das bedeutet, dass wir leider die schwerwiegende Entscheidung treffen mussten, alle noch ausstehenden hochkarätigen Magic-Events für das Jahr 2020, einschließlich Wizards Play Network Qualifier und MagicFests, abzusagen.

Uns ist klar, dass niemand so etwas möchte. Die meisten von uns haben durch den kameradschaftlichen Wettbewerb an weit entfernten Orten rund um den Globus Freundschaften geknüpft. Doch während sich die Welt nach und nach wieder von Angesicht zu Angesicht trifft, wird kompetitives Magic nicht einfach abwarten: Es wird online und von zu Hause aus weitergehen. Wir verändern uns, wir passen uns an und wir spielen weiter.

Magic ist stark, und die Magic-Community ist noch stärker. Gemeinsam werden wir eine neue Art des Zusammenspielens entwickeln, um unsere Leidenschaft für Magic zu teilen. Und eines Tages werden wir mit Freunden, die wir in der ganzen Welt gewonnen haben, an einem Tisch sitzen und Zaubersprüche wirken können. Ich habe vor, mit Ihnen dabei zu sein, wenn es soweit ist.

Verwandter Inhalt