About Your HOU Allocation

Informationen zu Ihrer HOU-Produktzuteilung

1. Mai 2017 | 1 Min. Lesezeit

Der Anmeldezeitraum für Stunde der Vernichtung beginnt heute und Sie erhalten demnächst die Zahlen zu Ihrer Prerelease-Produktzuteilung.

Sie haben Fragen? Bevor Sie anrufen, lesen Sie diese vier Hinweise. Sie könnten Ihnen einige Wartezeit ersparen.

1. Die Zuteilung basiert auf den Teilnehmerzahlen von Äther-Rebellion und ist deshalb wahrscheinlich niedriger als bei Amonkhet.

Erfahrungsgemäß fällt die Teilnahme bei „kleinen“ Sets (Erweiterungen mit weniger Karten) etwas geringer aus als bei „großen“ Sets wie Kaladesh und Amonkhet. Wenn Ihre Zuteilung also geringer ausfällt, können wir Sie beruhigen: Das betrifft nicht nur Sie, sondern wir gehen davon aus, dass die Teilnehmerzahl durchweg sinken wird.

Nehmen Sie zum Beispiel den folgenden Store:

Beispiel: Playset Games (Name wurde geändert)

  Äther-Rebellion (AER) Amonkhet (AKH) Stunde der Vernichtung (HOU)
Prerelease-Packs insgesamt 126 162 144
Prerelease-Packs als Basisprodukt 90 108 108
Prerelease-Packs als Nachschub 36 54 36
Teilnehmer 114 131 -

Playset Games erhält 144 Prerelease-Packs für Stunde der Vernichtung. Das basiert auf der Teilnehmerzahl von Äther-Rebellion, wo 114 von möglichen 131 Spielern (die Gesamtzuteilung) erschienen sind.

2. Stellen Sie absolut sicher, dass alle Prerelease-Events für Äther-Rebellion reportet wurden.

Angesichts der Probleme mit dem WER am Prerelease-Wochenende für AER lohnt es sich für Sie, sich noch einmal zu vergewissern, dass alle Ihre Events korrekt reportet wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, hat das Auswirkungen auf Ihre Zuteilung für Stunde der Vernichtung.

Wenn ein Event nicht im WER reportet wird, ist es, als hätte es nie stattgefunden. Falls Ihre Zahlen gesunken sind oder falls Ihre Teilnehmerzahl gestiegen ist, aber Ihre Zuteilung unverändert bleibt, könnte es daran liegen, dass wir nicht alle Informationen haben.

Bitte überprüfen Sie stets, ob Sie auch alle Events reportet haben. Sollte dies nicht der Fall sein, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Supportteam auf.

Aber:

3. Warten Sie eher ein paar Tage, bevor Sie anrufen.

Wir erhalten enorm viele Anrufe, nachdem wir die Produktzuteilungen verschickt haben. Wenn Sie also sofort anrufen, bedeutet das möglicherweise eine lange, unangenehme Zeit in der Telefonwarteschlange. Normalerweise beruhigt sich die Lage nach vier oder fünf Tagen. Es ist dann einfacher, uns zu erreichen.

Rufen Sie aber unbedingt vor dem Ende des Anmeldezeitraums am 21. Mai an. Danach stehen die Produktzuteilungen endgültig fest.

4. Wenn Sie Spieler wegschicken müssen, würden wir das gerne wissen.

Unser Ziel ist es, Ihre Teilnehmerzahl möglichst genau zu schätzen, ohne zu hoch zu greifen, denn wir möchten verhindern, dass nach der Veröffentlichung des Sets in vielen Stores überschüssige Prerelease-Packs in den Regalen liegen.

Wenn wir jedoch zu niedrig geschätzt haben und Sie gezwungen waren, Spieler wegzuschicken, würden wir gerne darüber informiert werden. Erstellen Sie eine Liste der betroffenen Spieler und kontaktieren Sie am Montag nach dem Prerelease das WPN-Supportteam.

Wir bitten Sie jedoch um Verständnis dafür, dass diese Liste nicht automatisch bei Ihrer nächsten Zuteilung berücksichtigt wird und auch keine Erhöhung garantiert. Wenn Sie jedoch mit uns über eine Erhöhung Ihrer Zahlen sprechen möchten, können Sie damit Ihre Argumentation untermauern.

Natürlich können Sie keine Produktzuteilung erhalten, wenn Sie sich nicht für das Prerelease anmelden.

Also loggen Sie sich noch heute im WER ein und melden Sie Ihre Stunde der Vernichtung Events an!

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!