Übersicht über die Commander-Produktpalette

16. November 2020 | 5 Min. Lesezeit

Der Commander-Spielbetrieb nimmt Fahrt auf, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich das ändert.

Zwischen 2018 und 2020 hat sich die Zahl der Commander-Spieler verdreifacht – es ist für neue und etablierte Fans gleichermaßen zu einem der beliebtesten und am schnellsten wachsenden Formate von Magic geworden. (Mehr darüber können Sie hier erfahren.)

Um dieses Wachstum zu feiern und um den vielen neuen Spielern, die durch das Format zu Magic kommen, bestmöglich gerecht zu werden, haben wir immer mehr auf Commander fokussierte Produkte herausgebracht – insbesondere im Jahr 2020, dem Jahr für Commander.

Hier ist eine Übersicht über diese Produkte und die Spielertypen, für die sie entwickelt wurden, damit Sie sicherstellen können, dass die Fans Ihren Store mit genau dem Produkt verlassen, das sie beim Hereinkommen haben wollten.

Für neue Spieler: ZNR und Commander-Legenden Commander-Decks

Diese Decks wurden als Einführung in Commander entworfen und sind direkt aus der Packung spielbar, ohne die Vielfältigkeit und Tiefe einzubüßen, die Magic bekannt gemacht hat.

Jede Menge neue Spieler steigen mit Commander in Magic ein. Also haben wir mit der Entwicklung von Commander-Decks begonnen, die es ihnen ermöglichen sollen, mit dem Format, das sie am meisten interessiert, direkt in das Spiel einzutauchen.

Zeigen Sie Ihren neuen Spielern diese Zendikars Erneuerung Commander-Decks oder die Decks aus Commander-Legenden – sie wurden entwickelt, um den Spaß an Magic direkt aus der Packung zu zeigen.

Für Fans von Draft und Sealed: Commander-Legenden Draft-Booster

Draften ist eine grundlegende Art, Magic zu spielen. Commander ist eine grundlegende Art, Magic zu spielen. Es ist an der Zeit, diese beiden zu kombinieren.

Jede Commander-Legenden Draft-Boosterpackung enthält zwei legendäre Karten – einige sind neu aufgelegte Karten, andere gehören zu den einundsiebzig potenziellen Kommandeuren, die im Set eingeführt werden – zusammen mit einer gut ausbalancierten Zusammenstellung von Karten, die für Drafts konzipiert wurde.

Sie verkaufen sich wie von selbst – Ihre Commander-Fans und Ihre Draft-Fans werden wahrscheinlich daran interessiert sein, diese optimierte Möglichkeit, zwei beliebte Formate zu kombinieren, auszuprobieren.

So funktioniert ein Draft mit Commander-Legenden

1. Schnapp dir 3 Booster und drafte 2 Karten gleichzeitig.

Anders als in anderen Commander-Formaten kannst du beliebig viele Exemplare derselben Karte draften und spielen. Denk daran, nach mächtigen legendären Kreaturen für deinen Kommandeur Ausschau zu halten!

2. Baue ein Commander-Deck mit 60 Karten.

Füge ein paar Länder hinzu und baue dein Deck. Lass dich von deinem Kommandeur leiten! Jede legendäre Kreaturenkarte im Set kann mit der richtigen Unterstützung glänzen. Lies sie dir sorgfältig durch und suche nach Karten, die ihre Stärken unterstützen.

3. Kämpfe gegen 4-8 Freunde.

Draftet mit vier oder acht Spielern und spielt dann in Vierergruppen.

Für den Deckliebhaber: Commander-Legenden Sammler-Booster und Commander-Kollektion: Grün

Viele Commander-Spieler möchten mit ihren Decks die coolsten Kartenversionen präsentieren – es macht einfach mehr Spaß, seine Freunde mit einem Meren vom Klan Nel Toth ohne Rand zu vernichten als mit einem normalen. Commander-Legenden Sammler-Booster sind dafür ideal.

Diese Booster bieten Spielern eine großartige Möglichkeit, das schönste und mächtigste Deck mit den coolsten Karten aus Commander-Legenden zusammenzustellen.

Jede Packung enthält fünf legendäre Karten, darunter mindestens eine sagenhaft seltene neu aufgelegte Karte und zwei bis drei legendäre geätzte Premiumkarten. Außerdem enthält jede Packung mindestens zwei (bis zu fünf!) Karten mit erweitertem Kartenrand und mindestens vier (bis zu sechs!) seltene Karten.

Hier ist eine detaillierte Auflistung von allem, was in einem Commander-Legenden Sammler-Booster steckt:

  • 2 Karten mit erweitertem Kartenrand (1 H/NGH und 1 S/SHS)
  • 1 sagenhaft seltene legendäre geätzte Premium-Showcase-Karte
  • 1 geätzte legendäre Premium-Showcase-Karte S/SHS oder Premium-Planeswalkerkarte ohne Rand
  • 1 geätzte nicht ganz so häufige legendäre Premium-Showcase-Karte oder geätzte Premium-Showcase-Karte Prismatischer-Flöter
  • 1 seltene oder sagenhaft seltene Premiumkarte (30 % Chance auf erweiterten Kartenrand)
  • 2 legendäre Premiumkarten NGH/S/SHS
  • 2 nicht ganz so häufige Premiumkarten (jede mit einer Chance von 20 %, zu einer häufigen oder nicht ganz so häufigen Premiumkarte mit erweitertem Kartenrand aufgewertet zu werden)
  • 5 häufige Premiumkarten
  • 1 Premium-Spielsteinkarte

Eine weitere gute Wahl, mit der Spieler ihre Decks aufpeppen und verschönern können, ist die Commander-Kollektion: Grün

Die Commander-Kollektion enthält acht beliebte neu aufgelegte Karten aus Commander, alle thematisch in einer Farbe – in diesem Fall Grün!

Man muss kein grünes Commander-Deck haben, um sich an der Commander-Kollektion: Grün zu erfreuen, aber mit mächtigen Karten wie Omnath, der Sammelpunkt des Manas, und der Muse des Samenflugs wird sie bei allen Waldliebhabern sicher ein Hit.

Da dies ein exklusives Produkt ist, das nur WPN-Mitgliedern zur Verfügung steht, fragen Ihre größten Commander-Fans vielleicht schon danach. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Commander-Community weiß, dass sie sich diese Kollektion nur bei Ihrem Store holen kann.

Das Jahr für Commander ist immer noch in vollem Gange! Vergessen Sie nicht: Noch haben Sie Zeit, das Commander-Legenden Prerelease anzumelden und das Jahr für Commander zu feiern.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!