DCI Card Misprint

Fehldrucke von DCI-Karten

13. Oktober 2016 | 1 Min. Lesezeit

Eine aktuelle Druckserie von DCI-Karten enthält einen Fehler. Unglücklicherweise sind auf den Karten der Aktivierungscode und die vorläufige DCI-Nummer vertauscht.

Einige Stores haben bereits Ausgaben dieser Fehldrucke erhalten und andere werden diese bald erhalten.

Woran erkennen Sie die Fehldrucke?

Sie erkennen die betroffenen Karten durch einen Blick auf die aufgedruckte Zeichenabfolge unten auf der Karte. Wenn diese Buchstaben enthält, handelt es sich um einen Fehldruck.

Bei den hervorgehobenen Zeichen handelt es sich tatsächlich um den Aktivierungscode der Karte und nicht um die vorläufige DCI-Nummer.

Die vorläufige DCI-Nummer befindet sich etwas kleiner gedruckt direkt darüber:

Wie sollten Sie mit den Fehldrucken verfahren?

Sollten Sie noch DCI-Karten aus früheren Druckserien zur Hand haben, so verwenden Sie bitte diese und entsorgen Sie die Fehldrucke.

Sollten Sie keine fehlerfreien DCI-Karten mehr haben, dann geben Sie bitte bei Bedarf die Fehldrucke aus und teilen Sie den Spielern mit, dass sie bei der Erstellung ihres Wizards-Accounts unter Accounts.Wizards.com die klein gedruckte Nummer zur Identifikation ihres Accounts und die groß gedruckten Zeichen zur Aktivierung eingeben müssen.

Wir haben den Versand unserer DCI-Karten vorläufig gestoppt, bis dieser Fehler behoben ist.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an unser WPN-Supportteam.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!