Dominarias „Buy-a-Box“-Promokarte gibt es nicht in Boostern

26. März 2018 | 2 Min. Lesezeit

Dominaria kann überall bei Großhändlern vorbestellt werden und WPN-Mitglieder sind berechtigt, Booster-Displays im Voraus beim Prerelease zu verkaufen, eine Woche vor dem Verkaufsstart – und zwar so viele, wie sie „Buy-a-Box“-Promokarten erhalten.

Dies könnte dazu führen, dass Sie Ihre Entscheidungen über Vorbestellungen früher als sonst treffen. Hier ist etwas, das Sie dabei beachten sollten:

Zum ersten Mal überhaupt enthält das Set eine für Standard und Commander legale seltene Premiumkarte, die nur über die „Buy-a-Box“-Promotion erhältlich ist.

Es gibt sie nicht in Boosterpackungen. Es gibt sie nicht in Bundles. Es gibt sie nicht in Stores, die nicht Mitglied im Wizards Play Network sind.

Werfen Sie einen Blick darauf:

R&D hat diese Karte speziell als „Buy-a-Box“-Promokarte für Dominaria entwickelt.

Zielgruppe sind Gelegenheits- und Commander-Spieler – um sie zu motivieren, sich früh ihr Display zu holen, anstatt ihre Decks später Karte für Karte zu verändern. Außerdem ist die Karte aufgrund ihrer Exklusivität interessant für jeden Sammler. Die Karte ist zwar in Standard kein Ass, aber sie kann leicht ein Zuhause außerhalb der Tier-1-Decks finden.

Besonders interessant macht die Karte ihr möglicher Einsatz in Brawl – einer neuen Commander-Variante, die nur in Standard legale Karten verwendet. Lesen Sie mehr über das neue Format im Artikel des Designers Gavin Verhey.

Die Promokarten sind nun auf dem Weg und werden bald in Ihrem Store ankommen. Ihre Spieler können ein komplettes Display vorbestellen, um sich eine davon zu sichern, und sie beim Prerelease am 21. April abholen (nur solange der Vorrat reicht).

Kontaktieren Sie gleich Ihren Großhändler, um Ihre Dominaria-Vorbestellung abzuschließen oder aufzustocken.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!