How to Handle Rules Disputes

Vorgehensweise bei Regelunklarheiten

28. Oktober 2015 | 2 Min. Lesezeit

Die Magna Carta besteht aus 5.000 Wörtern.

Die Bill of Rights der USA: 475.

Die vollständigen Regeln von Magic? 107.382.

Es ist ein komplexes Spiel und das ist gut so. Diese Vielschichtigkeit macht Magic erst zu einem spannenden Hobby. Aber sie stellt WPN-Einzelhändler und Event-Organisatoren immer wieder vor die Aufgabe, Regelunklarheiten lösen zu müssen.

Wie lassen sich Regelfragen am besten klären? Denken Sie immer daran:

Es ist Ihre Entscheidung

Unser Grundsatz ist, dass Regelunklarheiten von Turnier-Organisatoren (TOs) entschieden werden.

Aber wir stellen eine Vielzahl von Tools zur Verfügung, damit Sie darauf vertrauen können, die richtige Entscheidung zu treffen.

Verfügbare Ressourcen

1. Judge vor Ort

Ein Judge ist nur für Events auf Competitive Rules Enforcement Level (GPTs, PPTQs etc.) erforderlich, aber selbst bei Friday Night Magic kann ein Judge die Qualität Ihrer Events drastisch erhöhen.

Kontaktieren Sie einen Judge über Ihren Regional Coordinator, rekrutieren Sie einen Judge aus den Spielerreihen oder werden Sie einfach selbst einer – Sie werden es nicht bereuen.

2. Live-Chat mit Judges

Falls Sie keinen Judge vor Ort haben können, gibt es hier Abhilfe: Judges bieten live Q&A auf ihrem Blog.

Der Chat ist 24 Stunden am Tag besetzt, falls Sie also über Internetzugang verfügen und ein paar Minuten Zeit haben, ist das eine gute Möglichkeit.

3. Gatherer

Unsere Online-Kartendatenbank enthält für jede Karte die häufigsten Fragen und Antworten.

Scrollen Sie einfach nach unten zum Abschnitt „Rulings“. Die Chancen stehen gut, dass Sie dort die Lösung finden.

4. Kundendienst

Der Kundendienst hilft Ihnen gerne bei allen Karteninteraktionen, die Ihnen Rätsel aufgeben.

Die Mitarbeiter wurden von Wizards für Regelfragen ausgebildet. Wenn Sie also eine offizielle Antwort brauchen, scheuen Sie sich nicht, sie zu kontaktieren. (Achtung: Telefonsupport ist nicht in allen Regionen verfügbar.)

Vorgehensweise im Voraus kommunizieren

Wenn Sie die hier genannten Ressourcen kombinieren, können Sie einen Prozess zur schnellen und sicheren Klärung von Regelfragen etablieren.

Wie auch immer dieser Prozess aussieht, Sie sollten Spieler wissen lassen, wie Regelfragen gestellt werden können und wie diese geklärt werden.

Gehen Sie bei den Ankündigungen zu Eventbeginn auf den Ablauf ein oder nutzen Sie einen Aushang im Store!

Von Matt Neubert

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!