How to Use Facebook Ads

So nutzen Sie Facebook-Werbeanzeigen

15. Juni 2016 | 4 Min. Lesezeit

Dank des Booms von Social Media ist es wesentlich leichter und effektiver geworden, Ihren Store zu bewerben, als zu Zeiten, in denen Sie Zeitungsanzeigen kaufen oder viel Zeit aufbringen mussten, Flyer auf der Straße auszuhändigen.

Obwohl es viele Online-Kanäle für Werbung gibt, nutzen viele Stores Facebook, da es das ergänzt, was Sie bereits auf Ihrer Store-Seite tun. Außerdem ist es eine der günstigeren Promo-Lösungen, denn die Kosten einer Anzeige fangen bei 5 € an.

Eine Anzeige zu erstellen geht ziemlich schnell und einfach. So funktioniert es:

1. Den Werbeanzeigenmanager von Facebook nutzen

Um Online-Werbeanzeigen zu erstellen, benötigen Sie den Werbeanzeigenmanager von Facebook. Dazu müssen Sie sich mit dem Account einloggen, mit dem die Facebook-Seite Ihres Stores verbunden ist. Gehen Sie dann auf den Werbeanzeigenmanager.

2. Ein Ziel auswählen

Man kann viele verschiedene Dinge mit Facebook bewerben, aber für diesen Artikel beschränken wir uns auf das Hervorheben der Store-Seite, um Aufmerksamkeit zu erregen und neue Spieler anzuziehen.

Wählen Sie auf der Kampagnenseite „Hebe deine Seite hervor“ und klicken Sie auf „Werbekonto erstellen“.

3. Kontoinformationen eingeben

Geben Sie die Informationen für Ihr Konto ein, darunter die Landeswährung und die Zeitzone. Klicken Sie auf „Weiter“.

4. Ihre Seite und Ihre Zielgruppe auswählen

Auf der neuen Seite wählen Sie die Facebook-Seite aus einem Drop-Down-Menü aus, die Sie hervorheben wollen. Nun sollten Sie Ihre Store-Seite in der Liste sehen.

Facebook bietet viele tolle Optionen, um neue Kunden anzusprechen und sie zu Ihrem Store zu führen. Denken Sie an die Leute, die schon in Ihrem Store spielen, und an die, die Sie anlocken möchten.

Sie müssen die Balance finden zwischen einer sehr eng gefassten Zielgruppe, wobei nur wenige Ihre Werbung sehen, und einem breiten Publikum, bei dem viele Leute angesprochen werden, die die Anzeige nicht interessiert.

Für Ihre Facebook-Seite schlagen vor, dass Sie die Parameter für Ihre Zielgruppe folgendermaßen festlegen:

  • Standort: Bestimmen Sie das Land UND den Ort für Ihren Store
  • Alter: Magic ist für Jung und Alt, aber berücksichtigen Sie die typische Altersspanne in Ihrem Store
  • Detaillierte Zielgruppenauswahl: Interessen – Welche ähnlichen Hobbys haben Ihre Spieler? Denken Sie an Spiele, Comics, Filme und TV-Serien

5. Budget festlegen

5 € tun es zwar auch für eine Facebook-Anzeige, aber ein Budget von ca. 25 € für eine einwöchige Kampagne ist ein guter Anfang.

Wählen Sie „Laufzeitbudget“ aus der Drop-Down-Liste, geben Sie Ihr Budget ein und legen Sie Start- und Enddatum für die Kampagne fest. Sobald die Anzeige geschaltet ist, sorgt Facebook dafür, dass Budget und Anzeigen gleichmäßig über die festgelegten Tage verteilt werden.

6. Anzeige erstellen

Jetzt kommt der kreative Teil! Laden Sie ein Foto oder ein Video hoch. (Sie können gerne auf die Bilder in den Marketing-Materialien zurückgreifen.)

Oder probieren Sie das neueste Feature aus: „Slideshow“. Damit zeigen Sie diverse Bilder in Form eines kurzen Videos.

Klicken Sie also auf „Slideshow“ und dann auf „Slideshow erstellen“.

Berücksichtigen Sie bei der Bilderwahl, was Leute auf Ihre Facebook-Seite oder in Ihren Store zieht und was die „Handlungsaufforderung“ Ihrer Anzeige unterstreicht.

Setzen Sie das Seitenverhältnis auf „Original“, die Anzeigedauer auf „2 Sekunden“ und den Übergang auf „Verblassen“. Klicken Sie dann unten auf das „+“ und auf „Bilder hochladen“ und wählen Sie Ihr Bilderverzeichnis. Wenn Sie zufrieden mit der Auswahl sind, klicken Sie auf „Bestätigen“, gefolgt von „Slideshow erstellen“.

7. Text eingeben

Bald haben Sie es geschafft! Im Text-Abschnitt sollte die Facebook-Seite Ihres Stores ausgewählt sein. Geben Sie dann einen griffigen Werbetext ein. Konzentrieren Sie sich auf eine bestimmte Aktion, die Ihre Kunden ausführen sollen, und nennen Sie den Grund. Halten Sie es kurz und knapp. Schauen Sie sich andere effektive Anzeigen an und holen Sie sich Inspiration.

Facebook zeigt Ihnen dann eine Werbeanzeigenvorschau für Desktop-Computer und für Mobilgeräte. Passt alles? Dann klicken Sie auf „Bestellung aufgeben“ und geben Sie die Zahlungsinformationen ein.

Sobald Ihre Anzeige geschaltet ist, schauen Sie auf Facebook vorbei und überprüfen Sie, ob alles wie geplant funktioniert.

Sie können sich jederzeit beim Werbeanzeigenmanager anmelden, Änderungen vornehmen und überprüfen, wie gut Ihre Kampagne läuft.

Probieren Sie sie aus!

Von Carly Drew

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!