Introducing Jumpstart: A New Way to Play Magic

Wir präsentieren: Jumpstart: Eine neue Art, Magic zu spielen

17. Februar 2020 | 1 Min. Lesezeit

Das letzte Jahr hat neue Arten von Boosterpackungen gebracht (Sammler- und thematische Boosterpackungen), wunderschöne neue Kartendrucke, um Sammelordner zu verschönern („Ausstellungs“-Kartenränder, Planeswalker ohne Kartenrand), und im Juni wird es uns eine vollkommen neue Art zu spielen bescheren: Jumpstart

Jumpstart verbindet das Beste aus Limited und Constructed zu einem dynamischen, innovativen Magic-Spielerlebnis. Und WPN-Mitglieder können zu den Allerersten gehören, die es ihren Spielern bieten – das Jumpstart-Prerelease ist jetzt im Wizards Event Reporter verfügbar. (Nur in bestimmten Regionen. Kontaktieren Sie bitte Ihr örtliches Office für mehr Informationen.)

Sehen wir uns dies einmal an.

Jumpstart ist eine neue Arte von Spielerlebnis, verpackt in eine neue Art von Boosterpackung.

Im Grunde ist Jumpstart ganz einfach. Zwei Booster schnappen, zusammenmischen – und schon kann es losgehen. Bei näherem Hinsehen zeigt es sich jedoch als tiefgründiges, komplexes Spielerlebnis, das anders ist als alles andere in Magic.

Und so funktioniert es: Jeder Jumpstart-Booster enthält 20 Karten. Alle 20 Karten passen zu einem Thema. Bei den meisten Themen gibt es mehrere Varianten – so viele, dass in jeder Packung 121 Listen von 20 Karten möglich sind.

Die Themen reichen von Vertrautem („Garruk“) bis zum Kuriosen („Arzt“), und manchmal bilden zwei Themen zusammen einen unglaublichen Mischmasch („Garruk als Arzt“). Und bei bestimmten ganz besonderen Packungen („Sagenhaft selten“) gibt es gar keine Variationen – nur die eine Kartenliste.

Jumpstart: Wichtige Merkmale

  1. Einige der Standardländer zeigen beeindruckende Illustrationen, die hier erstmals gedruckt wurden.
  2. Eine von drei Boosterpackungen enthält eine zusätzliche seltene Karte.
  3. Es gibt jede Menge neu aufgelegte Karten – fast 500.
  4. Mit Jumpstart werden 37 Karten in das Spiel eingeführt.
  5. Jumpstart ist eng mit dem Hauptset 2021 verbunden – es gibt viele gemeinsame Inhalte –, aber dennoch ein eigenständiges Produkt.
  6. Alle Karten sind in Eternal-Formaten (Legacy, Vintage, Commander) legal.

Spieler erhalten beim Prerelease am 20.–21. Juni ihre erste Chance, Jumpstart zu spielen – und die Chance, sich im Rahmen der Prerelease-Promotion für Booster-Displays vorzeitig Booster-Displays zu sichern.

Loggen Sie sich jetzt im WER ein und melden Sie das Jumpstart-Prerelease für den 20.–21. Juni an.

Es ist eine tolle Gelegenheit, Spieler für ihr erstes Magic-Spielerlebnis in Ihren Store zu locken, auf das möglicherweise schon bald das zweite folgt. (Es findet am Wochenende vor dem Hauptset 2021 Prerelease statt – und viele Karten aus Jumpstart sind auch in M21 enthalten.)

Es ist etwas anders als ein traditionelles Prerelease. Hier ist die Übersicht.

Veranstalten Sie ein ganztägiges „Nur Spielerliste“-Event. Geben Sie Spielern zwei Jumpstart-Boosterpackungen, aus denen sie ihr Deck bauen. Verteilen Sie Ergebniszettel ( die Sie hier herunterladen können) und lassen Sie die Spieler gegen beliebige Gegner spielen. Sobald Sie genug Matches gespielt haben, um den Zettel zu füllen, geben Sie ihnen die Promokarte. (Außerdem: es gibt eine Promokarte!)

Spieler können weiterspielen, nachdem sie ihre Matches abgeschlossen haben, um anderen beim Vervollständigen ihrer Karten zu helfen, oder sie können erneut am Event teilnehmen, um zwei weitere Jumpstart-Boosterpackungen zu erhalten und eine weitere Promokarte zu verdienen.

Die Prerelease-Promotion für Booster-Displays läuft auch etwas anders: Sie sind berechtigt, eine einzige Zuteilung für das Prerelease-Event, die Prerelease-Promotion und als Preise zu erwerben. Die Aufteilung legen Sie nach eigenem Ermessen fest. Außerdem können Sie auch Planeswalker-Decks kaufen und diese beim Jumpstart-Prerelease verkaufen.

Das Jumpstart Prerelease ist jetzt im WER verfügbar – melden Sie Ihres noch heute an.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!