Wir stellen das neue Wizard Play Network vor

12. März 2019 | 2 Min. Lesezeit

Als das Wizards Play Network vor 10 Jahren vorgestellt wurde, hatte es etwa 2.000 Mitglieder.

Ein Mitglied hat außerdem Öl gewechselt. Ein anderes hauptsächlich Holz verkauft. Und wir waren dankbar für jedes einzelne Mitglied.

Wir waren uns bewusst, dass der Einzelhandel die Nachfrage deutlich ankurbeln würde. Denn das waren nicht nur die Orte, an denen man Karten kaufen konnte. Sondern auch Locations, in denen man spielen durfte. Mit seinen Austragungsorten für Turniere und den Community-Hubs brauchte Magic jetzt eine soziale Infrastruktur. Das WPN wurde eingerichtet, um diese mit allen verfügbaren Möglichkeiten aufzubauen.

Es funktionierte. Heute gibt es fast 6.000 WPN-Mitglieder und es werden mehr Spieler als je zuvor in der Geschichte von Magic betreut. Letztes Jahr im Juni hat Dominaria den Rekord für die Saison mit den meisten Besucherzahlen aller Zeiten gebrochen. Im August hat sich dann Gilden von Ravnica an die Spitze gespielt. Es funktionierte.

Das Wizards Play Network hat Tabletop-Magic auf ein ganz neues Niveau erhoben.

Aber mit dem immer weiter wachsenden Angebot an Events in Stores wuchs auch die Anzahl der Stores, die sie anboten. Es gibt einen Store, der FNMs mit 100 Spielern veranstaltet. Ein weiterer Store organisiert FNMs in einem Ambiente, das man nur noch als Parallelwelt bezeichnen kann. Wie kann unser aktuelles Level-Paradigma – Core, Advanced, Advanced Plus – beide gleichzeitig adäquat bedienen?

Auch die Qualität hat sich deutlich verbessert.

Mit mehr Stores gab es auch mehr Mitbewerber und dieser Wettbewerb hat sich im Laufe der Zeit auch auf das Store-Erlebnis ausgewirkt. So hat ein Store in Seattle seinen Gameroom mit einem Kristallkronleuchter ausgestattet. Ein Store im kanadischen Outback sorgt dafür, dass Spieler sich treffen können, die über 300 km vom nächsten WPN-Store entfernt leben. Wie können unsere aktuellen Metriken auch nur annähernd den Wert bemessen, den diese Stores ihren Fans liefern?

Das ist nicht möglich. Aber das wird sich ändern.

Wir stellen das neue Wizard Play Network vor

Seit das WPN vor zehn Jahren eingerichtet wurde, hat sich die Teilnahme an in Stores stattfindenden Magic-Spielen vervierfacht. Und wir möchten in den kommenden zehn Jahren mindestens noch einmal so viel erreichen.

Damit uns das gelingt, stellen wir das neue WPN vor, eines, das so skaliert ist, dass es jede Community erfassen kann und dabei die Qualität und auch die Menge erfasst.

Willkommen im neuen Wizards Play Network.

Out: Level.

In: Scaling Support, WPN Premium

Wenn das WPN bereits das Vier-Level-System sprengt, wie lange würde es dann wohl dauern, bis es einem mit fünf Leveln entwachsen ist? Wir benötigen ein Paradigma, das skalierbar bleibt. Und das tun wir gleich auf zweierlei Art und Weise.

Zunächst einmal gibt es keine Level mehr. Ab Juni ersetzen wir unser Level-System mit einem, das die Stores mit einer viel höheren Präzision belohnt

Erinnern Sie sich noch an das FNM mit 100 Spielern? Dieser Store erhält jetzt Werbematerialien in einem Volumen, das ihm hilft, einer Spielergruppe dieser Größe zu entsprechen. Insgesamt wird die Verteilung der Werbematerialien in Zukunft enger damit zusammenhängen, wie konsistent die Community ist. Dazu in Kürze mehr.

Außerdem verkünden wir stolz die Einführung von WPN Premium.

Während In-Store-Magic im vergangenen Jahrzehnt ganz neue Besucherrekorde verzeichnen konnte, hat sich parallel eine neue Art von Game-Stores entwickelt, die neue Standards setzen und ein ganz neues Spielerlebnis bieten. Das ist WPN Premium.

WPN Premium ist eine öffentliche Anerkennung der weltweit besten Stores und eine Möglichkeit für Wizards, diese entsprechend ihrem Beitrag zur Magic-Community zu belohnen. Wir haben die ersten bereits ausgewählt und Sie können sich heute bewerben, um auch dazuzugehören.

Premium-Stores erhalten dieselben Vorteile wie alle WPN-Mitglieder, werden darüber hinaus aber mit exklusiven Events, Priorität und Anerkennung in unserem Store- & Event-Locator, besseren Werbematerialien – einschließlich eines beleuchteten Magic-Ladenschilds für unsere ersten Premium-Stores – und vielem mehr belohnt.

(Aber keine Sorge, auch Teilnehmer, die erst später dazu stoßen, werden sich eines sichern können, so lange der Vorrat reicht.)

Sie erhalten außerdem bevorzugte Betreuung durch einen speziell designierten Ansprechpartner des WPN Development-Teams – ein multinationales Team mit über 70 Jahren Erfahrung im Vertrieb, das die Premium-Mitglieder unterstützt, sich darum bemüht, Ihr Geschäft zu verstehen und Best Practices mit Ihnen teilt, die sich in den am besten laufenden Stores der ganzen Welt bewährt haben.

Wir sind davon überzeugt, dass jeder WPN-Store den Premium-Status erreichen kann. Aber die Messlatte liegt hoch – bis jetzt konnten nur knapp 5 % der Stores den WPN Premium-Status erreichen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu den Besten zählen, und das auch vermitteln können, bewerben Sie sich. Weitere Details (Anforderungen, etc.) finden Sie hier.

Was uns zu Folgendem bringt:

Out: Nur die Menge zählt.

In: Quantität und Qualität gehen Hand in Hand.

Wir möchten das Spieler-Erlebnis auf Weltklasseniveau erheben. Und das gilt für das gesamte Erlebnis.

Nicht nur das Spielen von Magic. Die Karten kaufen. Die einzelnen Lernschritte. Wie wir wann und wo von Magic gehört haben. Vom Vergleich des grünen Planeswalker-Decks mit dem schwarzen bis hin zum Erwerb des ersten Booster-Displays sorgen die besten Stores dafür, dass jeder einzelne Schritt rundum Spaß macht und ihre Spieler sie dafür mit Treue belohnen.

Im neuen WPN führen wir darüber hinaus neue Metriken ein, um sie ebenfalls zu belohnen.

Ab Juni gibt es nur noch zwei Zielvorgaben: Tickets und Engagierte Spieler. Mit Ersterem messen wir die Quantität, mit dem anderen die Qualität. Sehen wir uns das mal genauer an.

Tickets stehen für die Gesamtzahl der Teilnehmer in allen Events, die Sie organisiert haben. Und das unabhängig vom jeweiligen Format. Commander, Modern, Rangliste, Casual – alles zählt. Und derselbe Spieler kann mehrfach gezählt werden. So nimmt ein Spieler zum Beispiel am mitternächtlichen Prerelease teil. Das ist ein Ticket. Er spielt aber auch um 17 Uhr am Samstag mit. Das ist ein weiteres.

Engagierte Spieler sind der beste Indikator für die Qualität des Spielerlebnisses, dass Sie bieten. Sie sind unsere Kennzahlen für einen Spieler, der an sechs Events pro Jahr teilnimmt (Standard, Draft oder Sealed), also einmal alle zwei Monate.

Mit der Einführung dieser neuen Kennzahlen (und der Verabschiedung von den anderen wie der Gesamtzahl der Events oder dem größten Event), werden jetzt die Stores, die das beste Spielerlebnis bieten, mit den besten Preisen ausgezeichnet.

Ab sofort können Sie Ihre Zahlen im wöchentlichen WPN-Update einsehen. Außerdem erfahren Sie, welche Preise Sie entsprechend dieser Zahlen erwarten können.

Und wie werden diese Preise aussehen?

Out: Einzelne Promokarten.

In: Promokarten in Viererboostern.

Ja, wir arbeiten immer noch mit Promokarten. Aber sie werden jetzt in Boosterpackungen mit 4 Karten ausgegeben. Dadurch erhalten die Spieler noch mehr Karten, mehr Vielfalt und eine bessere Rundumversorgung, ohne dabei die Einzigartigkeit aufs Spiel zu setzen, die unsere Spieler von FNM- und Open House-Promokarten erwarten. Und in jedem vierten Booster sind alle Karten Premiumkarten.

Hier zeigen wir die Aufschlüsselung der ersten Serie für das Hauptset 2020:

Der erste Kartenslot enthält eine Karte mit Datumsstempel (selten oder sagenhaft selten) aus dem neuesten Set. Das könnte jede seltene oder sagenhaft seltene Karte sein.

Der zweite Kartenslot enthält eine Karte mit Datumsstempel (selten oder sagenhaft selten) aus einer kurzen kuratierten Liste. Die Karten stammen aus Sets, die im Standard zugelassen sind, und sie werden vom Magic-Designstudio ausgewählt. (Diese Listen werden veröffentlicht.) Ab und an wird es auch eine Überraschung geben, eine davon schon in M20. Mehr darüber, wenn die Kartenvorschau beginnt. Sie werden begeistert sein.

Der dritte Slot enthält eine Promokarte mit Datumsstempel und alternativer Illustration (Standardland).

Im vierten Kartenslot befindet sich die Promokarte. Jedes im Standard zugelassene Set kommt wie die FNM-Promos mit einer Auswahl von bestimmten saisonspezifischen Karten (obwohl es für die erste Saison fünf Karten anstatt der gewohnten drei geben wird). In den meisten Fällen werden es die altbekannten Karten mit alternativem Rahmen sein. Aber auch hier werden wir ab und an für eine Überraschung sorgen.

(In der „Buy-a-Box“-Promotion werden weiterhin nur eigenständige Karten enthalten sein. Sie alle basieren aber ebenfalls auf den neuen Metriken und das gilt auch für Produkte wie Signature Spellbook. Prerelease-Produktzuteilungen bleiben wie gehabt.)

Out: Komplexität.

In: Einfachheit.

Diese Booster vereinfachen jetzt für Stores den gesamten Prozess, und zwar sowohl im Hinblick darauf, wie Sie diese erhalten, als auch darauf, wie sie ausgegeben werden.

Wie kommen die Karten zu Ihnen? Das hängt von der Stärke Ihrer Community ab, die über Tickets und Engagierte Spieler gemessen wird, und nicht durch die Art der Events, die Sie planen. Das führt zu einer massiven Entlastung bei der Planung. Da die Mengen von Ihren Zahlen abhängen, gibt es absolut keinen Grund, Events nur zu bestimmten Zeiten zu planen.

Das bedeutet: Ab dem Hauptset 2020 können Sie Ihre Events (sogar Prerelease) noch bis zum Tag des Turniers planen und ändern.

Und wie sieht es mit dem Ausgeben aus? Auch einfacher als je zuvor. Sie verteilen Sie nach eigenem Ermessen. (F: „Wie geben wir sie aus?“ A: „Sie entscheiden, welche Verteilung Ihrer Community am besten beim Wachstum hilft.“) Sie sind sozusagen Event-agnostisch. (F: „Für welche Events sind diese Karten gedacht?“ A: „Für alle Events, die Ihr Geschäft vorantreiben.“) Sie verstehen, worauf ich hinaus will …

 

Das sind nur ein paar Beispiele dafür, wie wir die Dinge mit dem neuen WPN vereinfachen möchten. Wir verfolgen damit ein einfaches Ziel: Ein besseres Erlebnis für den Händler und ein besseres Erlebnis für den Spieler.

Seit Ölwechsel und dem Verkauf von Holz sind wir doch einen großen Schritt vorangekommen. Das WPN hat Tabletop-Magic in Stores in nur zehn Jahren vervierfacht. Wir möchten dieses Wachstum auch in den kommenden 10 Jahren beibehalten.

Sind Sie dabei?

Haben Sie Fragen zum neuen WPN? Hier finden Sie einige wertvolle Informationen:

Das neue WPN: 32 häufig gestellte Fragen

Bewerbung als WPN Premium-Store

Die neuen Statistiken erklärt

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!