Jordan Bird: Communitys aufbauen & Events über Discord veranstalten

11. Mai 2020 | 2 Min. Lesezeit

Jordan Bird, Game Grid Lehi

In unserer Branche war es schon immer der Schlüssel zum Erfolg, die Spieler-Community aufzubauen. Die Coronavirus-Pandemie hat jedoch alles zum Stillstand gebracht und da unser gewohntes Geschäftsmodell gestört wurde, müssen wir es komplett überdenken.

Bei Game Grid verwenden wir Discord als Plattform, um neue Wege zu erfinden, wie wir mit unseren Spielern interagieren, Events abhalten und unsere Community beschäftigt halten – sowohl miteinander, als auch mit unserem Store.

Im letzten Monat haben wir weiterhin Zeit darin investiert, unsere Beziehung mit unserer Community über Discord neu aufzubauen. Dank unserer Bemühungen verwenden nun mehr als 500 Spieler unseren Discord-Server.

Mit diesem Tool konnten wir erfolgreich ein 1.000 $ Challenger Deck Launch-Event, sowie zwei Ligen im Sealed-Format abhalten, und tragen momentan jede Woche 10 Magic-Turniere aus. Und mit Ikoria in den Startlöchern können wir unsere normale Prerelease-Turnierplanung über Discord durchführen.

Es ähnelt stark unserem traditionellen Geschäftsmodell, aber mit einem neuen Satz an Tools. Wenn Sie bereit sind, Ihre Spielerbasis neu aufzubauen und sich erneut mit ihnen zu vernetzen, ist hier ein praktischer Leitfaden von uns.

Schritt 1: Discord herunterladen und Ihren Server erstellen

Hier können Sie Discord herunterladen.

Wenn Sie sich mit Discord auskennen und Ihren eigenen Server einrichten wollen, nur zu! Wenn Sie jedoch eine Anleitung benötigen, hat Wizards gemeinsam mit Discord eine Server-Vorlage erstellt, welche Sie verwenden können, um Ihre Community mit einem einzigen Klick aufzubauen. Alle Details finden Sie hier.

Schritt 2: Kategorien und Kanäle erstellen

Sie können Ihre Kategorien (umfassende Diskussionsthemen) und Kanäle (kleinere Bereiche innerhalb einer Kategorie) so organisieren, wie es für Ihre Community am besten ist. Hier sehen Sie als Beispiel, was wir getan haben.

Verwenden Sie Kategorien (das Menü links unter Game Grid Lehi) für verschiedene Hobbys und Spiele.

Verwenden Sie Textkanäle (immer noch links, unter jeder umfassenden Kategorie wie Magic: The Gathering) für unterschiedliche Konversationen.

Verwenden Sie Sprachkanäle für verschiedene Spieltische während der Events, sodass Spieler sich während der Partie unterhalten können.

Fügen Sie für jeden Ihrer Kanäle eine Beschreibung hinzu, um Ihren Spielern einen kurzen Überblick darüber zu geben, für welche Art von Diskussion der Kanal gedacht ist.

Schritt 3: Rollen einrichten

Wir verwenden Rollen aus zwei wichtigen Gründen: Tagging und Zugriffskontrolle.

Tagging

Discord-Server können voll werden! Wenn viele Leute reden, sorgt das für viele Benachrichtigungen. Das bedeutet, dass viele Nutzer alle Benachrichtigungen stummschalten, was wiederum bedeutet, dass sie Ihre Nachrichten ebenfalls nicht sehen.

Indem Sie Spielern Rollen anhand der von Ihnen bevorzugten Spielformate zuweisen, können Sie Benachrichtigungen so einstellen, dass sie diese nur bei „@Erwähnungen“ erhalten. Wenn Sie dann eine Nachricht schreiben, die für ihr Spiel relevant ist und ihre Rolle taggen, werden Spieler nach wie vor benachrichtigt und verpassen keinen Beginn eines Events. Und Ihre Nachrichten werden gelesen! Dabei gewinnen alle.

Zugriffskontrolle

Für jeden Kanal können Sie einstellen, ob Rollen Nachrichten lesen, Nachrichten schreiben oder keines davon können.

Wir haben beispielsweise einen Mitarbeiter-Kanal, in dem nur die Rollen „Game Grid“ und „Super Game Grid“ mitlesen oder schreiben können. In unserem Kanal „Gewinner und Preise“ kann jeder mitlesen und Reaktionen hinzufügen, aber nur die Rolle „Game Grid“ kann Nachrichten schreiben und verschicken.

Schritt 4: Alles völlig automatisch!

Sie werden es schnell leid sein, herzliche und originelle Willkommensnachrichten für neue Mitglieder zu schreiben, zu erklären, wie der Server funktioniert, und allen manuell Rollen zuzuweisen.

Zum Glück gibt es dafür einen Bot.

Wir verwenden den Discord-Bot Mee6, um automatisch eine Willkommensnachricht zu schreiben, die neuen Mitgliedern beim Beitritt die Regeln aufzeigt und erklärt, wie sie Discord verwenden. Er erstellt auch die Event-Turnierplanung und hat zum Spaß ein Stufensystem, welches aktive Spieler auf unserem Server belohnt.

(Sie haben vielleicht bemerkt, dass wir einen Kanal namens #rank-spam nur für den Stufen-Bot erstellt haben. Es nervt nach einiger Zeit, aber es gibt Spieler, die gerne aufleveln, also behalten wir ihn.)

Wir verwenden den Discord-Bot YAGPDB (Yet Another General Purpose Discord Bot), um Spieler ihre eigenen Rollen wählen zu lassen.

Schritt 5: Magic spielen!

Jetzt da Ihr Discord-Server eingerichtet ist, sind Sie bereit dafür, Spieler einzuladen und Events zu veranstalten!

Sobald sich Ihre Spieler auf Ihrem Server befinden, können Sie Paarungen angeben, indem Sie die entsprechenden Spieler taggen. Dann können Spieler auf den Namen ihres Gegners klicken und „Anrufen“ auswählen, um einen Video-Chat zu starten.

Zu guter Letzt habe ich noch ein paar Video-Tutorials erstellt: Wie unser Discord-Server eingerichtet ist, einige Videobeispiele, wie man ein Android-Handy als Webcam für den PC verwendet und vieles mehr! Die gesamte Playlist finden Sie hier.

Zeit darin zu investieren, einen neuen Bereich für Ihre Kunden zu schaffen, in dem sie spielen, „sich treffen“ und sich mit Gleichgesinnten austauschen können ist nach wie vor der Schlüssel zum Erfolg, selbst wenn die von uns verwendeten Tools etwas anders sind als gewohnt.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!