Kaladesh: 5 Words You Should Know

Kaladesh: Fünf Begriffe, die Sie kennen sollten

19. September 2016 | 3 Min. Lesezeit

Neue Welt, neue Charaktere – natürlich bringt Magics erste Reise nach Kaladesh auch einige Neuheiten mit sich.

Hier sind fünf Begriffe, die Sie kennen sollten:

1. Energiemarken

Worum geht’s? Viele Karten aus Kaladesh erzeugen Energiemarken, die im Laufe des Spiels gesammelt und für verschiedenste Effekte ausgegeben werden können. Sehen wir uns zum Beispiel das Ätherwind-Urwesen an:

Fliegend

Zu Beginn deines Versorgungssegments erhältst du [drei Energiemarken].

Bezahle [acht Energiemarken]: Bringe alle anderen Kreaturen auf die Hand ihrer Besitzer zurück. Aktiviere diese Fähigkeit nur zu einem Zeitpunkt, zu dem du auch eine Hexerei wirken könntest.

Warum diese wichtig sind: Die Spieler müssen den Überblick über ihre Energiemarken behalten. Dafür können Würfel, diese Marken zum Ausdrucken oder eine Kombination aus beidem verwendet werden. Wir empfehlen, beides parat zu haben.

2. Planeswalker-Decks

und

3. Bundle

Worum geht’s? Wie bereits im Mai angekündigt, werden mit Kaladesh auch zwei neue Produkte auf den Markt kommen. Eines ist für Einsteiger, das andere Produkt ist für Fortgeschrittene.

Warum diese wichtig sind: Zukünftig werden diese beiden Artikel mit jedem neuen standardlegalen Set veröffentlicht (im Gegensatz zu Intro-Packs und Fat Packs).

Planeswalker-Decks sind die perfekte erste Anschaffung für Spieler, die bereits mit den Grundzügen von Magic vertraut sind. Gleichzeitig bietet es aber auch genügend Tiefe, um erfahrenere Spieler zu begeistern. Jedes Deck ist spielfertig und beinhaltet 60 Karten samt einem sagenhaft seltenen Planeswalker und vielen Karten, die ihn unterstützen.

Das Bundle ist für Spieler, die direkt ins neue Set einsteigen wollen: zehn Boosterpackungen und ein Spielerhandbuch, das Informationen zu den wichtigsten Charakteren und Schauplätzen der neuen Edition sowie eine Auflistung aller neuen Karten enthält.

Mit Kaladesh ändert sich auch die Rotation für Standard – Magic Ursprünge und Drachen von Tarkir sind nicht länger turnierlegal.

4. Erfindermesse

Worum geht’s? Der Schauplatz der Geschichten von Kaladesh. Chandra und Liliana erreichen diese neue Welt, als gerade die große Erfindermesse stattfindet. Ein Spektakel voll von genialen Erfindungen und atemberaubenden Entdeckungen. Die Freude ist ansteckend und vernebelt den Blick für die zweifelhaften Vorgänge hinter den Kulissen.

Warum dies wichtig ist: Die Geschichte ist einer der Hauptaspekte des Sets. Das farbenfrohe Setting von Kaladesh wirkt belebend – besonders nach der finsteren, verstörenden Welt von Innistrad.

5. Das neue Standard

Worum geht’s? Mit Kaladesh ändert sich die Liste der zugelassenen Editionen für Standard. Magic Ursprünge und Drachen von Tarkir rotieren raus.

Warum das wichtig ist: Beginnend mit Kaladesh, werden nun die drei jüngsten Blöcke standardlegal sein. Das umfasst die folgenden Sets:

  • Kampf um Zendikar
  • Eid der Wächter
  • Schatten über Innistrad
  • Düstermond
  • Kaladesh

Das war das Wichtigste zu Kaladesh. Viel Spaß mit dem neuen Set!

Von Matt Neubert

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!