Low-Effort Hype for Prerelease

Kostengünstig die Werbetrommel für Ihr Prerelease rühren

15. Dezember 2015 | 2 Min. Lesezeit

Eric Ward, Geschäftsinhaber von CollectorMania, besuchte vor Kurzem eine Präsentation von Wizards of the Coast auf einer lokalen Fachmesse. Dort wurde er dazu inspiriert, für sein kommendes Kampf um Zendikar Prerelease auf besondere Art Werbung zu machen.

Er nannte es die „Zendikar Art Challenge“ (der Zendikar-Künstlerwettbewerb)

Und so hat es funktioniert

Eric erstellte einen Flyer und gab in seinem Store und auf den Seiten sozialer Netzwerke bekannt, dass die gesamte Community dazu eingeladen ist, an der Zendikar Art Challenge teilzunehmen.

Die Aufgabe war simpel: Erwecke die Landschaft Zendikars zum Leben. Die Teilnehmer hatten bis zum Prerelease Zeit (etwa zwei Monate), um ihre Kunstwerke fertigzustellen.

Am Wochenende des Prereleases durften die Spieler dann für ihren Lieblingsbeitrag abstimmen. Der Gewinner wurde mit einem Kampf um Zendikar Booster-Display belohnt!

Warum es funktioniert hat

Eric hat auf geschickte Weise seiner Community eine weitere Möglichkeit geboten, sich tiefer gehend mit Magic: The Gathering und auch seinem Store zu beschäftigen.

Er hat Spielern, die vielleicht bei den Turnieren nicht so erfolgreich sind, eine Möglichkeit gegeben, ihre Leidenschaft und ihr Talent auf andere Weise auszudrücken.

Die Art Challenge fand große Beachtung und sorgte für viel Aufmerksamkeit vor dem Prerelease. Obendrein war sie eine zusätzliche Aktivität während des Prerelease-Wochenendes, wodurch sich der Store von anderen abheben konnte.

Eric erinnert sich, wie ihn Spieler ganz aufgeregt gefragt haben, ob er die Art Challenge auch beim nächsten Set wieder veranstalten werde.

Und die Antwort war ein klares Ja – mit ein paar kleinen Verbesserungen!

Was man noch besser machen kann

Bei der nächsten Art Challenge wird Eric auch noch eine Kategorie hinzufügen, die von einem Kind ausgesucht wurde, um auch jüngere Spieler zum Mitmachen zu animieren und den Erfahrungsvorsprung der Erwachsenen abzumildern.

Darüber hinaus möchte Eric Preise an alle vergeben, die etwas eingesandt haben; als Dankeschön für ihre Teilnahme und Ermutigung für zukünftige Events sozusagen.

Alles in allem hält Eric die Zendikar Art Challenge für einen großen Erfolg und freut sich schon darauf, sie für Eid der Wächter wieder zu veranstalten, nur diesmal noch größer und besser.

Von Jordan Comar

Verwandter Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!