Optimieren Sie den Nutzen der Willkommens-Decks

5. April 2017 | 2 Min. Lesezeit

Willkommens-Decks sind ein unverzichtbares Hilfsmittel, wenn Sie Ihren Spielern die Grundlagen vermitteln wollen zu Magic: The Gathering.

Sie sind Ihr erstes und wichtigstes Hilfsmittel, um neue Spieler für Ihren Store zu gewinnen, aber holen Sie wirklich alles aus den Decks heraus?

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihre Willkommens-Decks optimal nutzen können, wenn Sie beim kommenden Magic Open House Event Spielvorführungen abhalten.

1. Nutzen Sie die Kurzanleitung

Jedes Willkommens-Deck enthält eine Karte mit einer Kurzanleitung darauf. Sie können sie als Leitfaden für Ihre Vorführung nutzen und daran die Grundregeln des Spiels erklären, damit neue Spieler direkt in Ihrem Store in das Spiel einsteigen und erste Partien spielen können.

2. Definieren Sie die Farben

Bereiten Sie den Spielern ein tolles Erlebnis, indem Sie im Vorfeld herausfinden, an welcher Farbe sie am meisten Interesse haben. Erzählen Sie etwas zu den Farben, damit die Spieler sich besser entscheiden können.

  • Weiß konzentriert sich auf Schutz und Zusammenarbeit. Der Spieler nutzt viele kleinere Kreaturen, die gut zusammenarbeiten.
  • Blau konzentriert sich auf Intelligenz und Täuschung. Der Spieler kann seinen Gegner in falscher Sicherheit wiegen.
  • Schwarz strebt nach Macht und Dominanz um jeden Preis. Der Spieler opfert Leben oder Kreaturen, um zusätzliche Effekte zu wirken.
  • Rot ist aggressiv und zerstörerisch. Der Spieler kann mit seinen Zaubern große Zerstörung verursachen und verfügt über kampflustige Kreaturen.
  • Grün verbündet sich mit Wachstum und der Natur. Der Spieler nutzt mächtige Kreaturen und generiert Lebenspunkte.

3. Preisen Sie die seltenen Karten an

Jedes Deck mit 30 Karten enthält eine seltene Karte. Diese Karten sind in der Regel sehr stark und werden gerne gespielt. Suchen Sie die seltene Karte heraus und bauen Sie unter den neuen Spielern Spannung und Vorfreude auf, indem Sie erklären, was diese Karte so aufregend macht.

4. Kombinieren Sie Decks

Willkommens-Decks bestehen aus zwei spielbereiten Decks mit jeweils 30 Karten. Sie können zu einem Deck aus insgesamt 60 Karten kombiniert werden. Dieses kann dann bei einem Standard-Event wie Friday Night Magic oder Magic Open House gespielt werden.

Teilen Sie diese Tipps mit den Spielern und laden Sie sie ein, bei einem Event mitzumachen, um ihr Deck zu testen, die Community kennenzulernen und andere Standard-Decks zu erleben.

5. Bewerben Sie Ihren Store

Sollten Sie an einem Event Ihrer Gemeinde oder einer Convention teilnehmen, dann kleben Sie am besten einen Sticker mit allen Details zu Ihrem Store auf die Willkommens-Decks und laden Sie die potentiellen Spieler auf eine Spieleinführung in Ihrem Store ein.

Dizzy Dugout in Collinsville, USA, verteilte zu Halloween an Stelle von Süßigkeiten Willkommens-Decks in ihrer Stadt.

6. Fordern Sie kostenlos mehr an

Halten Sie immer ausreichend Willkommens-Decks in Ihrem Store bereit.

Sollten Sie sich im Wizards Event Reporter für Magic Open House anmelden, erhalten Sie 20 Willkommens-Decks als Teil Ihres Kits.

Sollten Ihnen die Willkommens-Decks ausgehen oder Sie für ein Event bzw. eine Convention mehr benötigen, dann fordern Sie einfach bei unserem WPN-Support kostenlos weitere Decks an!

Von Jordan Comar

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!