One Store's Secret to Player Loyalty

Ein Store und sein Weg zu einer treuen Spielergemeinschaft

20. November 2014 | 2 Min. Lesezeit

Im vergangenen Jahr hat Igrovoe Pole 167 Spieler auf den Events gezählt, von denen 119 wiedergekommen sind. Das ist eine unglaubliche Rückkehrquote von 71 %.

Und so stellen sie es an:

Liga-Tool des WER

Am Ende jeder Liga-Saison nutzt Organisator Igor Negovelov das WER Liga-Tool, um die Match Points aller Friday Night Magic Teilnehmer in Modern, Standard und Boosterdraft zusammenzuzählen.

Das ist ganz einfach: Igor erstellt einfach eine Liga, filtert nach Format und fügt alle FNMs hinzu.

Dadurch wird jeder einzelne Match Point gezählt und Igor bekommt einen Überblick über die Saison.

Mit diesem Konzept werden Spieler nicht nur dafür belohnt, dass sie wiederkommen, sondern auch dafür, dass sie es regelmäßig tun. Ein Punkt in Runde drei ist so viel wert wie ein Punkt aus Runde eins.

Individuelle Preise

Ein persönliches Geschenk belohnt die Spieler nicht nur für ihre Loyalität, sondern erfüllt sie auch mit Stolz.

Igor stellt individuelle Kaffeebecher für jeden Gewinner her mit dessen Name direkt unter dem des Stores.

Soziale Medien

Die Champions finden sich auf Igrovoe Poles VK-Seite (beim größten sozialen Netzwerk in Russland) wieder, wo ihre Ausbeute präsentiert wird.

Und was ist das Ergebnis? Igor hat unglaublich treue Spieler gewonnen, und das nur durch kostenlose Tools und eine persönliche Note.

Die gleichen Tools zum Aufbau einer treuen Spielergemeinschaft stehen natürlich auch Ihnen zur Verfügung!

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!