So bleiben Spieler im Store

16. September 2014 | 2 Min. Lesezeit

Wussten Sie, dass jeder Spieler, der mindestens eine Runde bleibt, bei der Berechnung der Teilnehmerzahl eines Events berücksichtigt wird?

Ein weiterer guter Grund, warum Sie bei jedem Event dafür sorgen sollten, dass es von der ersten bis zur letzten Minute Spaß macht.

Ein paar gute Stores haben die folgenden Möglichkeiten entdeckt, um Spieler das ganze Event über bei der Stange zu halten:

1. Im Spielverlauf freischaltbare Errungenschaften

Epic Puzzles gewährt beim Prerelease Spielern eine Belohnung, wenn sie im Spielverlauf spezielle Errungenschaften erzielen.

Zum Beispiel gibt es die Errungenschaft „Wozniak Special“, die nach einem Spieler mit einer Vorliebe für 5-Farben-Commander benannt ist. „Falls man irgendwann einmal eine bleibende Karte jeder Farbe im Spiel hat, erhält man 5 Lose“, erklärt der Inhaber Dawn Christiansen.

Spieler können für diese Lose z. B. zusätzliche Preise, Kartenhüllen und Fat Packs erhalten. Der Clou: „Spieler müssen anwesend sein, wenn ihr Name gezogen wird. Ansonsten ziehen wir einfach noch einmal.“

Die Errungenschaften sind ein weiterer Anreiz für Spieler und die Verlosung spornt sie dazu an, den ganzen Abend zu bleiben.

2. „Carepakete“ beim Prerelease

Bei Game Grid erhält man für die Teilnahmegebühr mehr als nur ein Prerelease-Pack. Nämlich Kartenhüllen nach Wahl und eine Pizza während des Events.

„Ich möchte meinen Kunden einfach etwas bieten“, so Inhaber Jeff Sharpe und seine Kunden freut das: „Das gibt’s schließlich nicht überall.“

Dank der kostenlosen Kartenhüllen können Spieler ganz einfach unbesorgt losspielen und die Pizza sorgt dafür, dass sie auch für längere Events gestärkt sind.

3. Belohnungen für Stammkunden

Belohnen Sie Spieler, die mehrere Events besuchen.

Wasteland Gaming geht sogar noch einen Schritt weiter: „Wir haben eine Veranstaltung, die wir Iron Man nennen“, erklärt Inhaber Chris Boozer. Spieler, die an allen sechs Events teilnehmen, erhalten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr und dürfen ihre Farbe vor allen anderen wählen.

 

4. Open-Dueling

Open-Dueling ist nicht nur ideal für Einsteiger, sondern bietet auch erfahreneren Spielern die Gelegenheit, das aktuellste Magic-Set noch besser kennenzulernen. Außerdem sorgt es auch dann für ordentlich Spielspaß, wenn beim Prerelease gerade Pause ist.

Händigen Sie Spielern ein Intro-Pack ihrer Wahl aus, damit Sie auch zwischen zwei Matches noch ein paar kleine Scharmützel einschieben können.

Sorgen Sie für noch mehr Spannung, indem Sie begehrte Preise, wie zum Beispiel From the Vault, anbieten!

5. Voranmeldungen

Eines haben all diese Stores gemeinsam: Sie bieten Voranmeldungen an.

Egal ob Sie Spielern ermöglichen wollen, schon im Voraus das Prerelease-Pack zu wählen und sich so die gewünschte Farbe zu sichern, oder ob Sie einfach schon damit anfangen möchten, Spieler im Wizards Event Reporter einzutragen – die Voranmeldung erleichtert die Planung Ihres Events enorm.

Und falls Sie die eine oder andere hier vorgestellte Idee umsetzen möchten, können Sie auch gleich die Werbetrommel dafür rühren.

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und bieten Sie eine Möglichkeit zur Voranmeldung für das Khane von Tarkir Prerelease an.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!