A Summer Camp Plan

Planung von Ferienaktivitäten

18. April 2016 | 3 Min. Lesezeit

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und viele Eltern suchen nach unterhaltsamen Aktivitäten für ihre Kinder, damit diese auch über den Sommer gut beschäftigt sind.

Cloud Cap Games nutzte die Gelegenheit und bot ein eigenes „Ferienlager“ an, wo Kinder zwischen zehn und fünfzehn Jahren eine Woche lang betreut an einem Magic: The Gathering Programm teilnehmen konnten.

Jedes dieser einwöchigen Angebote machte aus mindestens einem interessierten Spieler einen Stammspieler und manchmal wurden sogar ihre Familien zu treuen Kunden.

Und so haben sie das erreicht:

Möglichst früh an die Eltern wenden

Die Besitzer von Cloud Cap Games, James und Kirsten Brady, sind schon alte Hasen, wenn es um ein Sommerprogramm in ihrem Store geht. Allerdings überrascht es auch sie, wie früh Eltern bereits mit der Planung und Gestaltung der Sommerferien beginnen.

„Uns hat ein Elternteil [Ende Februar] eine E-Mail geschrieben und nach unserem Sommerprogramm im Juli gefragt!“, so James.

Je früher Ihre Aktivitäten für den Sommer stehen, desto besser.

Normalerweise beginnen sie Anfang April damit, Werbung für ihr „Ferienlager“ im Juli und August zu machen.

Richten Sie Ihre Werbung an die Eltern, aber lassen Sie es nach Spaß für die Kinder klingen.

James und Kristen ist bewusst, dass schlussendlich die Eltern die Entscheidung darüber treffen, was ihre Kinder in den Sommerferien machen. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht auch das Interesse der Kinder wecken kann.

Haben Sie daheim ein paar junge Magier, die im Sommer gerne ihre Zauberkünste erproben wollen?

Die Botschaft richtet sich an die Eltern, spricht aber auch Kinder mit seiner Ausdrucksweise an. So zeigen Sie, dass Sie verstehen, wie Ihre zukünftigen Teilnehmer ticken.

Details des Programms planen

Bevor sich Cloud Cap Games daran macht, die Werbetrommel zu rühren, planen sie das gesamte Programm durch, um die Kosten pro Teilnehmer möglichst genau einschätzen zu können.

Am ersten Tag gibt der Gruppenleiter den Spielern Intro-Decks und erklärt ihnen im Detail, wie man das Spiel spielt. Dazu gehören meist wichtige Begriffe, die allgemeinen Mechaniken/Themen der Farben, der Deckbau und seine Prinzipien (anhand der Boosterpackungen, die in den Intro-Decks enthalten sind) und am Ende gibt es ein Turnier.

An den restlichen Tagen werden die Regeln studiert, das Bauen eines Decks vertieft, Strategien geübt und andere Formate gespielt. Natürlich wird den Spielern auch Zeit gelassen, Karten zu tauschen. So bleibt alles fair und sportlich.

Am Ende des Programms steht immer ein Turnier im Standard-Format, bei dem die Spieler mit ihren selbst zusammengestellten Decks antreten.

Sobald der gesamte Ablauf steht, kann Cloud Cap Games die Kosten für ihr „Ferienlager“ pro Person viel besser abschätzen, und sie wissen am Ende genau, wie viel die Teilnahme kosten soll.

Im letzten Sommer berechnete Cloud Cap Games 225 $ pro Teilnehmer. Damit diese Zahl nicht zu abschreckend auf die Eltern wirkt, weisen sie auf den Wert der hochwertigen Produkte hin, mit denen sich ihre Kinder während des Sommerprogramms beschäftigen werden:

„Die Teilnehmer erhalten Karten und Spielmaterialien im Wert von über 100 $, die sie danach mit nach Hause nehmen können!“

Anreize zum Wiederkommen schaffen

Am Ende des Sommerprogramms erhalten die Teilnehmer eine besondere Mitgliedschaft, die sie an ihre Zeit bei Cloud Cap Games erinnern und dazu ermuntern soll, wiederzukommen.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast unser Sommerprogramm abgeschlossen. Du bist nun ein Ehrenmitglied von Cloud Cap Games!

Diese Spieler erhalten in Zukunft einen kleinen Rabatt auf ausgewählte Produkte und Events.

Die Idee mit der besonderen Mitgliedschaft kann noch ausgeweitet werden, denn sie kann gleichzeitig als Treueprogramm für Ihren Store dienen.

Die Teilnehmer haben nicht nur das Gefühl, etwas Besonderes geschafft zu haben und Teil einer exklusiven Gruppe zu sein, es animiert sie auch dazu, wiederzukommen und von ihrer Mitgliedschaft Gebrauch zu machen.

Und so läuft ein „Ferienlager“ bei Cloud Cap Games ab. Lassen Sie sich von dieser Idee inspirieren und veranstalten Sie im Sommer Ihr eigenes Ferienprogramm. Vielleicht überzeugen Sie so neue Stammspieler von Ihrem Store!

Zahlen und Fakten zum Store– Cloud Cap Games

  • Standort: Portland, Oregon (619.360 Einwohner)
  • WPN-Level: Core
  • Besteht seit: 5 Jahren
  • Größe: 140 m²
  • Website: cloudcapgames.com

Von Jordan Comar

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!