Änderungen am RPTQ

13. April 2017 | 1 Min. Lesezeit

Um die Erfahrung beim Regional Pro Tour Qualifier sowohl für die Spieler als auch für die Event-Organisatoren zu verbessern, nehmen wir ein paar Änderungen an den RPTQs vor, die ab dem 12. August 2017 in Kraft treten.

Es können jetzt mehr Stores RPTQs veranstalten.

Viermal im Jahr wählen wir 37 Stores weltweit (bisher 32) als Veranstaltungsorte für einen RPTQ aus.

Die Stores werden direkt von Wizards of the Coast aus allen Advanced-Plus-Stores in Gebieten mit hoher Bevölkerungsdichte ausgewählt.

Veranstaltungsorte der RPTQs können eine Teilnahmegebühr erheben.

Auch bei diesen Events mit hoher Teilnehmerzahl fallen für die Stores Kosten an, weshalb es den Veranstaltungsorten eines RPTQ erlaubt sein wird, eine Teilnahmegebühr zu verlangen. Die Höhe des Betrags liegt im alleinigen Ermessen der Store-Inhaber.

Die Einladungen zur Pro Tour werden auf der Teilnehmerzahl basieren.

Abhängig von der Teilnehmerzahl beim Event können die einzelnen Veranstaltungsorte des RPTQ 2, 4 oder 8 Einladungen vergeben.

Zusätzlich zu mehr RPTQ Events wollen wir uns auch darauf konzentrieren, die besten Advanced-Plus-Stores als Veranstaltungsorte auszuwählen.

Veranstalten Sie durchgängig viele Events mit hoher Qualität, dann hat auch Ihr Store eine Chance, ausgewählt zu werden!

Auf der Magic-Website finden Sie weitere Details zu den Änderungen am RPTQ.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!