WPN-Orientierung: WPN-Programme verwalten

23. Oktober 2019 | 11 Min. Lesezeit

Bisher haben wir über allgemeine Einzelhandelsstrategien gesprochen und darüber, was Sie ohne viel WPN-Unterstützung tun können. Kommen wir also jetzt zu den offiziellen WPN-Programmen, zu denen Sie Zugang erhalten. Dieser Artikel enthält bewährte Vorgehensweisen, mit deren Hilfe Sie für Spaß in Ihrem Store sorgen können, indem Sie unsere Werbematerialien und Events mit maximaler Wirkung nutzen.

Die Checkliste zum Verwalten der WPN-Programme finden Sie hier:

Dieser Artikel geht bei folgenden Themen ins Detail:

  1. Die unterschiedlichen WPN-Programme
  2. Verwendung von Promo-Packs
  3. Prereleases und Event-Richtlinien
  4. Methoden für effektive Event-Saisons

Die unterschiedlichen WPN-Programme

Bereiten Sie sich vor!

Falls Sie schon mit unseren WPN-Programmen zu tun hatten, wissen Sie wahrscheinlich, dass diese sich ändern können. Nehmen Sie sich zu Beginn des Anmeldezeitraums jeder Saison etwas Zeit, um sich über die wichtigsten Neuerungen zur bevorstehenden Saison zu informieren.

Es gibt ein paar Events, die normalerweise jede Saison vorkommen, und wir empfehlen, im Voraus eine Strategie für jedes dieser Events zu entwickeln.

  • Prerelease – Dies ist für Spieler die erste Gelegenheit, mit den Karten eines brandneuen Magic-Sets zu spielen. Eine Woche vor dem offiziellen Erscheinungsdatum eines Sets führen teilnehmende WPN-Stores Sealed-Deck-Events in einer entspannten Atmosphäre durch.
  • Launch-Partys – Feiern Sie die Begeisterung für das Erscheinen des neuen Magic-Sets. Geben Sie Ihren Spieler die Gelegenheit, mit den neuen Karten zu draften oder Sealed zu spielen.
  • Friday Night Magic – Dieses wöchentliches Programm ist unser Zugpferd. Stores können eine Serie von Magic-Aktivitäten entwerfen und durchführen, die die Vorlieben der eigenen Spieler-Community berücksichtigt. Veranstalten Sie beliebig viele Events und bieten Sie die Lieblingsformate Ihrer Community an.
  • Commander Nights – die wöchentliche Commander-Liga mit rotierenden globalen Regeln und auf Errungenschaften basierenden Preisen. Diese Regeln verleihen den Commander-Partien in dieser Woche ein einzigartiges Überraschungsmoment, das speziell auf die Errungenschaften, die Spieler in der Saison erreichen können, zugeschnitten ist.
  • Open House – Ein speziell auf die Anwerbung neuer Spieler angelegtes Event. Es soll Ihren Store für Ihre Community öffnen und Spieler einladen, Freunde und Familienmitglieder mitzubringen, und bietet auch anderen Interessierten die Gelegenheit, Magic zu erlernen und ein paar Casual-Partien zu spielen. Es kann einmal im Jahr zum Erscheinen des neuesten Hauptsets veranstaltet werden, obwohl WPN Premium-Stores es zum Erscheinen jedes Standard-Sets einmal veranstalten.

Zu jedem Event-Typ gibt es eine eigene Referenzseite, die Sie hier finden. Nehmen Sie sich zu Beginn jeder Saison etwas Zeit, um sich über die neuen verfügbaren Events und über Änderungen an bestehenden Events zu informieren.

Verwendung von Promo-Packs

Was ist ein Promo-Pack?

Jede Saison erhalten Sie Zugang zu einem unverkennbaren Promotions-Artikel. Das Promo-Pack, eine besondere Mini-Boosterpackung, die Sie bei Ihren Events an Spieler vergeben können. Dies ist ein flexibles Preis-Werkzeug, mit dem Stores Events so formen können, wie sie es sich für ihre Community wünschen.

Jede Saison schicken wir Ihnen Promo-Packs, wobei die Menge auf der Anzahl der Tickets und Engagierten Spieler basiert, die Ihr Store in den letzten zwölf Monaten reportet hat. Eins von vier dieser Promo-Packs enthält nur Premiumkarten.

Hier eine allgemeine Übersicht über ein Beispiel-Promo-Pack. Wie bei allen Promotions müssen Sie damit rechnen, dass sich diese Übersicht von Zeit zu Zeit ändert.

  1. Eine seltene oder sagenhaft seltene Karte mit Promo-Aufdruck aus dem aktuellen Set. Das kann jede seltene oder sagenhaft seltene Karte sein, die Auswahl ist zufällig.
  2. Eine seltene oder sagenhaft seltene Karte mit Promo-Aufdruck aus einer kleinen, von uns getroffenen Auswahl. Vom Magic-Designstudio handverlesen.
  3. Dieser Kartenslot ändert sich von Set zu Set.
  4. Ein Promo-Kartenslot, der eine Auswahl besonderer saisonspezifischer Karten mit alternativem Kartenrahmen enthält.

Vergabestrategien für Promo-Packs

Sie können diese Preise zwar flexibel verteilen, aber es ist wichtig, einen Plan zu haben, damit Sie effektiv mit Ihren Spielern kommunizieren können. Hier sind ein paar Tipps als Anregungen für Sie.

  • Nutzen Sie sie, um Events zu kreieren, die sich auch für Sie lohnen. Zuteilungen von Promo-Packs basieren auf Tickets und Engagierten Spielern. „Engagierte Spieler“ ist eine Zahl, in die Teilnehmer an Standard-, Draft- und Sealed-Events einfließen. Wenn Sie Wizards EventLink verwenden, zählen auch Commander-Events! Wenn Sie Spieler für die Teilnahme an diesen Formaten belohnen, erzeugen Sie einen Kreislauf, der mit der Zeit immer mehr Promo-Packs für Ihre Spieler generiert.
  • Legen Sie im Voraus die Verteilung Ihrer Packs fest. Sie erhalten pro Saison eine Lieferung von Promo-Packs, ein Viertel davon sind Promo-Packs mit Premiumkarten. Nehmen Sie sich beim Erstellen Ihres Kalenders für die Saison etwas Zeit, um auszurechnen, wie viele Packs Sie bei den einzelnen Events verteilen. Wir geben zwar jede Saison Empfehlungen zur Verteilung, aber das sind lediglich Vorschläge.
  • Verfahren Sie bei wöchentlichen Events einheitlich. Geben Sie Ihren Spielern etwas, worauf sie sich jede Woche freuen können, und ersparen Sie ihnen unangenehme Überraschungen, indem Sie die Preisstrategie für Ihre Events nicht ohne vorherige Ankündigung ändern.
  • Kommunizieren Sie Ihre Strategie. Informieren Sie Ihre Spieler über die verschiedenen Möglichkeiten, sich ein Promo-Pack zu verdienen, und setzen Sie die Packs ein, um Spieler zu besonderen Events zu lenken, die ansonsten vielleicht keine so große Aufmerksamkeit erregen würden.
  • Machen Sie aus Promo-Packs mit Premiumkarten eine große Sache. Überlegen Sie, Promo-Packs mit Premiumkarten zu ganz besonderen Anlässen anzubieten, z. B. für Spieler, die in einem harten Turnier ungeschlagen bleiben, die einen Freund zu dessen erstem Event mitbringen oder in einer Casual-Partie Errungenschaften erreichen.
  • Belohnen Sie Spieler für Verhaltensweisen, die Sie fördern möchten. Mit Promo-Packs kann nicht nur Leistung belohnt werden. Entwickeln Sie ein Treueprogramm, das Spieler mit einem Promo-Pack belohnt, sobald sie an einer bestimmten Anzahl von Events in einer Serie teilgenommen haben. Bieten Sie Promo-Packs für Spieler an, die vorbildliche Fairness an den Tag legen oder besonders engagiert neue Spieler anwerben oder betreuen.
  • Öffnen Sie die Promo-Packs nach Möglichkeit nicht. Der Spaß besteht bei den Promo-Packs zum Teil darin, das komplette Pack als Belohnung zu erhalten und es selbst öffnen zu können. Dieser Faktor geht verloren, wenn Sie Promo-Packs für Spieler im Voraus öffnen. Falls Sie beschließen, Promo-Packs unter Spielern aufzuteilen, geben Sie dies vorab bekannt und öffnen Sie die Packs vor den Spielern, wenn Sie am Ende des Events Preise verteilen. Wir weisen in unserer Werbung auf Promo-Packs hin, nicht auf einzelne Promokarten.

Lesen Sie diesen Artikel, in dem Michael Bahr von Desert Sky Games sich des Themas Promo-Packs annimmt.

Prereleases

Magic: The Gathering Prereleases gehören zu den aufregendsten Events, die Ihr Store jede Saison veranstalten wird. Dieser Abschnitt behandelt gängige Strategien sowie Dinge, die Sie bei der Vorbereitung auf dieses wichtige Event beachten sollten.

Aktivitäten

Bei einem typischen Prerelease finden viele verschiedene Aktivitäten statt. Hier sind einige Optionen, auf die Sie sich vorbereiten können.

  • Prerelease-Sealed-Event – Dies ist das klassische Prerelease-Event. Spieler melden sich für ein typisches Sealed-Event an und erhalten ein Prerelease-Pack. Sie öffnen ihre sechs Boosterpackungen aus dem Prerelease-Pack und bauen aus deren Inhalt ein Deck.
  • Prerelease-Event Two-Headed Giant Sealed – Auch diese Option ist bei vielen Stores, die ein Prerelease veranstalten, beliebt. Spieler bilden Zweier-Teams und bauen aus einem gemeinsamen Pool von zwei Prerelease-Packs zwei Decks. Dies ist eine großartige Möglichkeit für neue Spieler, mit erfahreneren Partnern zusammenzuspielen. Neue Spieler nehmen lieber an weiteren Prereleases teil, wenn es ihnen beim ersten Event leichter gefallen ist.
    • Mehr Infos über Two-Headed Giant gibt es hier.
  • Prerelease-Party – Nutzen Sie diese Casual-Prerelease-Events, um übrig gebliebene Prerelease-Packs außerhalb der traditionellen Prerelease-Optionen aufzubrauchen. Spieler melden sich für ein Casual-Side-Event an, erhalten ein Prerelease-Pack und spielen Casual-Partien gegen andere Spieler. Beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl einer Prerelease-Party nicht in die Berechnung künftiger Zuteilungen einfließt und dass dies kein Ersatz für die traditionelle Event-Option ist. (Mehr Informationen zu Zuteilungen siehe unten.)
  • Verkauf von Planeswalker-Decks – Spieler können die neuesten Planeswalker-Decks eine Woche im Voraus kaufen! Erwägen Sie, Side-Events zu veranstalten, bei denen neue Spieler damit spielen können.
  • Prerelease-Promotion für Booster-Displays – An Ihrem Prerelease-Wochenende können Spieler komplette Booster-Displays aus Ihrer Produktzuteilung für die Prerelease-Promotion kaufen und erhalten dazu eine besondere „Buy-a-Box“-Promokarte, solange der Vorrat reicht.
  • Noch mehr Spaß – Zusätzlich zu diesen Aktivitäten schaffen viele Stores ihr eigenes Flair und bieten ihren Spielern so ein denkwürdiges Erlebnis. Zum Thema passende Dekorationen, Speisen und Getränke, Preise, besondere Gäste sowie andere einmalige Aktivitäten können aus Ihrem Event ein denkwürdiges Erlebnis machen.

Zuteilungen

Jede Saison wird Ihrem Store eine Menge von Prerelease-Packs zugeteilt, die auf der reporteten Teilnehmerzahl Ihrer vorherigen Prereleases basiert. Ihre Prerelease-Kit-Zuteilung besteht aus zwei Teilen:

  • Basisproduktzuteilung – Bestimmt durch bisher reportete Prerelease-Events. Wir gehen davon aus, dass diese Menge für die Teilnehmerzahl ausreicht, von der Sie nachgewiesen haben, dass Sie sie unterstützen können. Für jede Packung Prerelease-Packs, die Sie aus Ihrem Basisprodukt bestellen, schicken wir Ihnen ein Booster-Display, das Sie für Preise nutzen können.
  • Wachstumsprodukt – Zusätzliche Prerelease-Packs, die über Ihr Basisprodukt hinaus für zusätzliche Spieler verwendet werden können. Bestellen Sie dieses Zusatzprodukt, wenn die Teilnehmerzahl bei den Events in Ihrem Store zunimmt. Es wird erwartet, dass Sie für jedes Prerelease-Pack-Case, das Sie als Wachstumsprodukt bestellen, auch ein Booster-Display bestellen, das Sie für Event-Preise nutzen können.

Prerelease-Produktzuteilungen sind unkompliziert, wenn Sie verstehen, wie Sie sie optimal nutzen können. Hier finden Sie ein paar Hinweise zur optimalen Nutzung Ihrer Produkte.

  • Nehmen Sie Voranmeldungen entgegen. Das hilft Ihnen, bei jedem Event für maximale Kapazität zu planen, und verbessert die Chancen, Ihre Produktzuteilungen auszuverkaufen.
  • Nutzen Sie möglichst viel. Produktzuteilungen wachsen mit der Zeit in dem Maße, in dem Sie mehr Spieler bei Ihren Events reporten. Daher liegt es in Ihrem Interesse, bei Ihrem Prerelease-Turnier alle Ihre Prerelease-Packs aufzubrauchen.
  • Fördern Sie tatsächliches Spielen. Nur die Spieler, die mindestens eine Runde Ihrer traditionellen Prerelease-Events abschließen, zählen für Ihre reportete Teilnehmerzahl. Erwägen Sie, Spielern nach den ersten ein bis zwei Runden Anreize (wie kleinere Preise) anzubieten, damit Spieler zumindest für einen Teil des Events bleiben, auch wenn sie nicht vorhatten, die ganze Zeit zu bleiben.
  • Gehen Sie verantwortungsvoll mit Abweisungen um. Es kann der Punkt kommen, an dem Ihnen die Prerelease-Kits ausgehen, aber noch interessierte Spieler da sind. Ermutigen Sie diese Spieler freundlich, für Ihre zukünftigen Events die Voranmeldung zu nutzen, und notieren Sie, wie viele Spieler Sie insgesamt abweisen mussten. Teilen Sie Ihrem WPN-Supportteam mit, dass Ihre Produktzuteilung für die tatsächliche Teilnehmerzahl nicht ausreichend war.

Richtlinien

Die Erwartungen können sich bei jedem Set ändern. Überprüfen Sie daher vor Ihrem Prerelease-Event immer die neuesten Details, damit Sie den richtigen Ton treffen. Hier sind unsere Richtlinien, die Sie beachten sollten.

  • Kein Draft vor dem Erscheinungsdatum – Sanktionierte Drafts mit dem neuen Set sind vor dem offiziellen Erscheinungsdatum nicht erlaubt. Ermuntern Sie Spieler stattdessen, zu den Events Ihrer Release-Wochenenden zurückzukehren, an denen Sie mehr Produkte zum Verkauf anbieten können und die Begeisterung immer noch groß ist.
  • Kein Produkt-Verkauf außerhalb des Prerelease – Verkaufen Sie vor Beginn Ihres Prerelease-Wochenendes keine Produkte. Verkaufen Sie nach Ende Ihres Prerelease-Wochenendes keine übrig gebliebenen Produkte oder Einzelkarten, bis das Set offiziell erscheint.
  • Keine frühzeitigen Events – Für jedes Prerelease sind Anfangsdatum und -uhrzeit festgelegt. Lesen Sie die Bedingungen für das Event durch und achten Sie darauf, dass vor der festgelegten Anfangszeit weder Produkte in die Hände von Spielern gelangen noch das Event beginnt.

Methoden für effektive Event-Saisons

Jedes neue Set bietet eine Chance, eine neue Strategie für Ihren Store zu entwickeln. Umreißen Sie die wichtigsten Punkte jeder Saison und legen Sie Ziele für Ihre Events fest, um Ihren Geschäftserfolg zu steigern.

  • Veranstalten Sie alle Arten von Events.

Unser Marketing ist darauf ausgerichtet, Spieler über aufregende Events zu informieren, die in ihren lokalen Stores verfügbar sind. Wenn Sie an einem einzelnen Programm nicht teilnehmen, lassen Sie kostenloses Marketingpotenzial ungenutzt.

  • Management von Höhe- und Tiefpunkten in jeder Saison.

Wie bei jedem neu erscheinenden Produkt in jeder Branche verstehen wir, dass die Begeisterung für neue Sets nur für eine gewisse Zeit anhalten kann. Daher sollten Sie planen, wie Sie die Spieleraktivität über die gesamte Saison hinweg managen, damit Spieler so lang wie möglich weiter mit den neuen Produkten interagieren. Hier sind ein paar Beispiele, anhand derer Sie eine Vorlage für Ihre nächste Saison erstellen können.

Zeitrahmen

Beispielaktivitäten

Vor der Saison

Machen Sie neue Vorschaukarten zum Thema; ermöglichen Sie Voranmeldungen für das Prerelease-Wochenende.

Prerelease

Heißen Sie neue Spieler in Ihrem Store willkommen. Kommunizieren Sie Details zum weiteren Verlauf der Saison. Nehmen Sie Vorbestellungen für das Release-Wochenende entgegen. Beginnen Sie Ihr Treueprogramm.

Release

Organisieren Sie Drafts und animieren Sie Spieler, mit dem Bau von Constructed-Decks zu beginnen.

Friday Night Magic

Zu Beginn der Saison Drafts, im weiteren Verlauf der Saison Standard Constructed. Organisieren Sie eine Liga, um wiederholte Teilnahme zu fördern.

Commander Nights

Fordern Sie Ihre Spieler während der Saison auf, ihre Commander-Decks auf den neuen Themen des aktuellen Sets aufzubauen. Halten Sie sie bei der Stange, indem Sie sie für eventübergreifende Errungenschaften belohnen.

Spätphase der Saison

Bereiten Sie sich auf das Erscheinen des nächsten Sets vor und organisieren Sie besondere Events mit unterhaltsamen kleinen Kniffen, um die Spieler bei der Stange zu halten.

  • Verbinden Sie Events miteinander.

Maximieren Sie die Teilnehmerzahlen, indem Sie für Ihre Spieler Anreize schaffen, zu jedem der wichtigen Events in der Saison zu kommen. Erwägen Sie die Einführung eines Treueprogramms, das Spieler für die Teilnahme an Prereleases, Draft-Wochenenden, mehrfachen Friday Night Magic Events und Commander Nights belohnt. Da Spieler dann Ihre Events als Reihe von miteinander verbundenen Erlebnissen betrachten, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie häufiger zurückkommen.

  • Stimmen Sie Ihr Marketing mit unserem ab.

Wir stellen jede Saison neue digitale und druckbare Marketing-Materialien zur Verfügung. Nehmen Sie Ihre alten Marketing-Poster ab und ersetzen Sie sie durch neue Kommunikation, die Ihre Verkaufsbemühungen unterstützt. Aktuelles Marketing regt zu Gesprächen über anstehende Events und bestimmte Produkte an. Ältere Marketing-Materialien haben nicht dieselbe Wirkung.

Setzen Sie Prerelease-Dekorationen ein, sobald Sie sie erhalten, um die Vorfreude anzufachen. Fragen Sie Ihre Spieler bei Events vor dem Prerelease, ob sie daran teilnehmen möchten, und bitten Sie sie, Ihre Voranmeldung auszufüllen.

Zusammenfassung

Schlagen Sie Kapital aus unseren Werbematerialien und offiziellen WPN-Events, indem Sie sich auf dem Laufenden halten und auf alles vorbereiten. Hier sind unsere wichtigsten Punkte.

  1. Bieten Sie alles an. Wir erstellen Marketing-Kampagnen, um Spieler zum bestimmten Events in die Stores zu lotsen. Lassen Sie dieses Potenzial nicht ungenutzt, indem Sie diese Events nicht anbieten.
  2. Gehen Sie beim Prerelease aufs Ganze. Dieses aufregende Event dient vielen neuen Spieler als Einstieg und ist ein wichtiger Bestandteil jeder erfolgreichen Saison. Veranstalten Sie ein denkwürdiges Event und nehmen Sie Ihre Spieler von dort aus in den Rest der Event-Saison mit.
  3. Bereiten Sie sich auf den Spannungsbogen der gesamten Saison vor. Nutzen Sie die Spitzenzeiten optimal und legen Sie Ziele fest, um die Teilnehmerzahlen auch während ruhigerer Phasen der Saison anzukurbeln. Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, wie die einzelnen Programme funktionieren, welchen Zweck sie jeweils verfolgen und wie Sie sie nutzen können, um Ihren Geschäftserfolg zu steigern.

Für speziell an Ihre Bedürfnisse angepasste Schulungen zu einem der oben genannten Themen wenden Sie sich bitte an Ihren WPN-Einzelhandelspezialisten.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!