Reaktion des WPN auf COVID-19

1. Februar 2021 | 10 Min. Lesezeit

Spielbetrieb im Store in Nordamerika, Lateinamerika, Europa (einschließlich Russland), Japan und Afrika vorübergehend ausgesetzt

Zugelassen ist der Spielbetrieb im Store derzeit in Australien, China, Taiwan, Singapur, Thailand, Korea, Indonesien, Neuseeland, Hongkong, Malaysia und Brunei Darussalam sowie auf den Philippinen. Halten Sie sich im Hinblick auf Zusammenkünfte im Store immer an alle vor Ort geltenden Vorschriften.

Die Anpassung der Richtlinie bezüglich der Erhebung von Gebühren für Arena-Events durch WPN-Mitglieder wurde weltweit ausgeweitet.

Spielbetrieb im Store in Nordamerika, Lateinamerika, Europa (einschließlich Russland), Japan und Afrika vorübergehend ausgesetzt

Remote-Events bleiben im Wizards Event Reporter und in EventLink verfügbar, aber alle angemeldeten Live-Events werden automatisch abgesagt und aus dem Store- und Event-Locator entfernt.

Wir empfehlen WPN-Mitgliedern, Remote-Events zu veranstalten – über Magic Arena, Magic Online oder Webcams. Schauen Sie sich unseren Leitfaden zum Veranstalten von Arena-Turnieren über EventLink an, um loszulegen.

Die Anpassung der Richtlinie bezüglich der Erhebung von Gebühren für Arena-Events durch WPN-Mitglieder wurde weltweit ausgeweitet.

Anfang dieses Jahres haben wir die Beschränkungen für Organisatoren aufgehoben, die Teilnahmegebühren für Events in Magic Arena und Magic Online erheben. Die maximale Teilnahmegebühr für Magic Arena und Magic Online Turniere wurde auf 25 USD erhöht.

Diese vorläufigen Richtlinien gelten bis auf Weiteres (mindestens bis Juli 2021).

Bitte lesen Sie die Wizards Play Network Richtlinien für Turniere in Magic Arena, bevor Sie diese Events veranstalten.

Weiterentwicklung von WPN Premium für COVID-19 und darüber hinaus

Für WPN Premium setzen wir die Voraussetzung bezüglich der Zahlen aus und fügen Voraussetzungen bezüglich Online-Verkauf und -Communitys hinzu.

Wir setzen uns wie immer dafür ein, der Magic-Community Spielerlebnisse von Weltklasse zu bieten, und wir glauben, dass Premium für alle WPN-Mitglieder erreichbar ist, die es wünschen. Diese Veränderungen stellen sicher, dass wir die hochgesteckten Ziele auch dann noch erfüllen, wenn die Idee hinter der WPN-Mitgliedschaft ausgeweitet und an neue Umstände angepasst wird.

Verwendung der „Momentaufnahme“ der Zahlen bis auf Weiteres

Am 15. Februar 2020 haben wir eine „Momentaufnahme“ der Teilnehmerzahlen aller WPN-Mitglieder gemacht, anhand derer wir die Zuteilung von Promo-Packs und Prerelease-Produktzuteilungen usw. festgelegt haben. Wir werden diese Momentaufnahme bis auf Weiteres weiter verwenden.

Verwenden Sie „Buy-a-Box“-Promokarten beim Kauf von sechs Prerelease-Packs

Um den Verkauf von Prerelease-Packs zu unterstützen, können Sie „Buy-a-Box“-Promokarten als Verkaufsanreiz einsetzen. Immer wenn ein Spieler ein Vielfaches von sechs Prerelease-Packs kauft, können Sie ihm eine „Buy-a-Box“-Promokarte für je sechs Packs mitgeben – zwei Promokarten für 12 gekaufte Prerelease-Packs, drei für 18 usw.

Sie können nach eigenem Ermessen begrenzen, wie viele Prerelease-Packs ein einzelner Spieler kaufen darf.

Einsatz von Promo-Packs als Verkaufsanreiz und als Belohnung bei „At Home“-Events

Normalerweise sollen Promo-Packs nur den Spielbetrieb im Store unterstützen. Bis auf Weiteres dürfen Promo-Packs jedoch als Kaufanreiz eingesetzt werden.

Versand von „Buy-a-Box“-Promokarten mit Online-Bestellungen

Bis auf Weiteres können WPN-Mitglieder „Buy-a-Box“-Promokarten zusammen mit Bestellungen kompletter Displays versenden. (Beachten Sie, dass solche Lieferungen auch Promo-Packs enthalten können.)

Friday Night Magic von zu Hause

Wir empfehlen Organisatoren, mit Community-Kanälen wie Discord virtuelle Tabletop-Events und andere Formen von Remote-Spielen zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit Discord helfen wir Stores, mit einem einzigen Klick einen Community-Hub zu erstellen.

Außerdem haben wir Friday Night Magic Events in Magic Arena gestartet und den Stores besondere Codes zukommen lassen, mit denen sie Teilnehmer belohnen können. Sie können diese Events auch mit Promo-Packs unterstützen.

At-Home Prereleases

Sie können At-Home Prerelease-Events für die gesamte Prerelease-Woche anmelden. Suchen Sie einfach in Wizards EventLink nach „At-Home Prerelease“ und melden Sie es wie gewohnt an. Melden Sie so viele Events an, wie Sie benötigen.

Diese Events fallen in die Kategorie „Nur Spielerliste“ und werden auf zukünftige Prerelease-Produktzuteilungen angerechnet. Beachten Sie jedoch, dass das aktuelle Set nur dann für zukünftige Produktzuteilungen berücksichtigt wird, wenn die Teilnehmerzahlen bei Ihrem At-Home Prerelease höher sind als bei den letzten Sets.

Soll ich einen Spieler erfassen, wenn ein anderer Spieler das Prerelease-Pack für ihn abholt?

Erfassen Sie nur die Accountinformationen des Spielers, der das Produkt abholt oder per Post erhält – andere Spieler dürfen nicht in dessen Namen erfasst werden. Sie können den Verkauf von Prerelease-Packs nach eigenem Ermessen begrenzen (müssen dies aber nicht tun) und den Spieler für jedes gekaufte Prerelease-Pack als Teilnehmer eines Events erfassen.

Wie soll ich das in Wizards EventLink verwalten?

Die einfachste Methode, At-Home Prerelease-Events zu verwalten, besteht darin, in EventLink mehrere Events anzumelden, diese offenzuhalten und einen Spieler zu so vielen dieser Events hinzuzufügen, wie er Prerelease-Packs gekauft hat.

Was ist mit den kostenlosen Preis-Packs?

Für jedes gekaufte Prerelease-Pack sollten zwei Preis-Packs mitgegeben werden.

Und die Prerelease-Promotion mit vorzeitigem Display-Verkauf?

Booster-Displays aus der Prerelease-Promotion dürfen dieses Mal ebenfalls verkauft und versandt werden.

Wenn Sie Ihre Prerelease-Packs versenden, erfassen Sie beim Kauf die Wizards Accountinformationen der Kunden, um die Spieler als Teilnehmer an Events erfassen zu können.

Anpassungen an Promo-Pack- und Produktzuteilungen

Wir haben eine „Momentaufnahme“ von Ihren Tickets, Engagierten Spielern und Aktivierten Spielern erstellt. Nunmehr ermitteln wir Ihre Zuteilung von Promo-Packs, exklusiven Produkten usw. entweder anhand der Momentaufnahme oder anhand Ihrer Echtzeit-Zahlen – je nachdem, welche Zahlen höher sind.

Anpassung der Prerelease-Produktzuteilung

Normalerweise basiert die Prerelease-Produktzuteilung eines Stores auf der höchsten Prerelease-Teilnehmerzahl aus den letzten beiden Prereleases. Die aktuellen Prerelease-Produktzuteilungen umfassen jedoch bis auf Weiteres Theros: Jenseits des Todes.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!