Das Jahr für Commander beginnt jetzt

10. Februar 2020 | 1 Min. Lesezeit

Das sollten Sie wissen – klicken Sie hier, um mehr zu erfahren:

Commander ist eine der beliebtesten Arten, Magic zu spielen. Angesichts dieser Tatsache reicht die eine Reihe von Commander-Decks, die wir jedes Jahr herausbringen, nicht aus, um Commander-Spielern gerecht zu werden.

Es ist an der Zeit, das zu ändern.

Willkommen im Jahr für Commander. Es gibt eine Menge, worauf Sie sich freuen können – auf Commander fokussierte Produkte, Events und Zahlen kommen 2020.

Und das alles beginnt mit Ikoria.

Commander (2020 Edition) erscheint parallel zu Ikoria: Reich der Behemoths.

Das Jahr für Commander wird offiziell mit Commander 2020 eröffnet, das zusammen mit Ikoria: Reich der Behemoths am 24. April erscheint – Spieler können die neuen Commander-Decks sogar schon beim Casual Play im Rahmen des Ikoria-Prerelease in die Hände bekommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Aber Commander 2020 ist mehr als nur unser übliches jährliches Commander-Release. Zunächst einmal spielen die Decks auf Ikoria – damit ist erstmals ein Commander-Produkt mit einem Standard-Set verknüpft. Außerdem gibt es nicht nur vier, sondern fünf Commander-Decks sowie einundsiebzig brandneue Karten, die nicht in Draft-Boostern enthalten sind.

Dieses Release steht auch in Verbindung mit Commander Nights, der wöchentlichen Commander-Liga mit rotierenden Regeln und auf Errungenschaften basierenden Preisen, die im Laufe der Ikoria-Saison startet. Lesen Sie hier mehr darüber, wie die Liste mit Errungenschaften und die rotierenden Regeln funktionieren.

Sie können davon ausgehen, dass diese Decks ähnlich stark/komplex sein werden, wie sie es von der Commander-Reihe gewohnt sind. In der nächsten Deck-Runde, die zusammen mit Zendikars Erneuerung erscheint, schalten wir jedoch einen Gang höher.

Commander-Decks zur Einführung erscheinen zusammen mit Zendikars Erneuerung.

Commander ist nicht nur eins der beliebtesten Magic-Formate – viele Spieler werden auch mit ihm an das Spiel herangeführt.

Tatsache ist, dass Spieler nicht immer mit den am leichtesten zugänglichen Formaten anfangen. Magic ist eine soziale Erfahrung. Deshalb wollen viele Spieler das spielen, was ihre Freunde schon spielen. Wenn also diese Freunde Commander spielen, wollen die neuen Spieler da mitspielen.

Wir wollen diesen neuen Spielern den Sprung in Commander erleichtern.

Zendikars Erneuerung stellt den ersten Schritt in diese Richtung dar. Diese Decks sind der perfekte Einstieg für alle, die sich sowohl in Commander als auch in Magic ganz allgemein stürzen wollen, und nehmen für Zendikars Erneuerung den Platz der Planeswalker-Decks ein. (Keine Sorge – mit dem Hauptset 2021 erscheinen immer noch Planeswalker-Decks.)

Bei Commander-Legenden trifft Boosterdraft auf Commander.

Commander-Legenden ist das erste auf Commander basierende Boosterprodukt. Falls Sie sich schon einmal gefragt haben, wie es wäre, ein Commander-Deck zu draften, werden sie es demnächst herausfinden.

Commander-Legenden bietet Packungen mit jeweils zwanzig Karten, darunter in jeder Packung eine Premiumkarte und zwei legendäre Kreaturen (über siebzig brandneue Legenden sind im Set!).

Aber das ist noch nicht alles. Zu Commander-Legenden gehören auch zwei eigene Commander-Decks – der dritte Satz von Commander-Decks in diesem Jahr! Wie die Decks in Zendikars Erneuerung sind die beiden vorgefertigten Decks ideal für neue Magic-Spieler oder solche, für die Commander neu ist.

Man kann es nicht besser sagen: Commander-Legenden wird fantastisch. Wiederkehrende Spieler erleben, wie viel Spaß es macht, auf Commander fokussierte Boosterpackungen zu öffnen (und für Commander zu draften!), und neue Spieler können mit konkurrenzfähigen spielfertigen Decks direkt einsteigen.

Commander-Kollektion: Grün gibt es exklusiv für das WPN

WPN-Stores werden ihren Spielern zum Jahr für Commander ebenfalls etwas ganz Besonders bieten können – Commander-Kollektion: Grün.

Commander-Kollektion: Grün enthält acht Neuauflagen von in Commander beliebten Karten, alle auf eine Farbe abgestimmt – in diesem Fall auf Grün. Wir haben mit Grün angefangen, weil es die Farbe von riesigen Kreaturen und Manarampen-Decks ist – genau richtig für Commander.

WPN Premium-Stores erhalten neben der normalen Kollektion auch eine Version, die nur Premiumkarten enthält.

 

Die Teilnehmerzahlen von Commander werden bald auch auf die Engagierten Spieler angerechnet – und Sie können sich da noch heute einen Vorsprung verschaffen.

Das Jahr für Commander ist gleichzeitig der perfekte Zeitpunkt, um dazu überzugehen, neben Standard, Sealed und Draft auch die Teilnehmerzahlen von Commander auf die Engagierten Spieler anzurechnen.

Neben dieser Veränderung wird es einige andere Verbesserungen beim Reporten geben – nämlich unser neues Tool zum Reporten von Events. Alle mit der neuen Software reporteten Tickets werden auf die Engagierten Spieler angerechnet.

Das Tool wird im Laufe des Jahres eingeführt, und Sie können sich für den Einstieg schon jetzt einen Vorsprung verschaffen, indem Sie Ihre Login-Daten einrichten. Es ist ein einfacher Prozess mit zwei Schritten.

  1. Erstellen Sie einen Wizards Account. Für das neue Tool wird dieser Account verwendet, nicht Ihr Organized Play Account, mit dem sie sich derzeit im Wizards Event Reporter einloggen. Am Ende wird dies der umfassende Account für alles sein, was mit Magic und Wizards of the Coast zusammenhängt.

    Erstellen Sie hier Ihren Wizards Account.

  2. Füllen Sie dieses Formular aus. Dadurch wird Ihr Wizards Account mit Ihrem Store verknüpft, damit wir Ihnen Zugriff auf Prerelease, FNM usw. geben können.

In der Zwischenzeit können Sie anfangen, das Jahr für Commander zu genießen! Die Feierlichkeiten beginnen mit Ikoria. Bestellen Sie also noch heute Ikoria: Reich der Behemoths Produkte – einschließlich Commander 2020!

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!