Die neuen Statistiken erklärt

12. März 2019 | 4 Min. Lesezeit

Das neue WPN bietet für jeden Teil unseres Netzwerks ein entscheidendes Upgrade.

Zu den Highlights gehören die neuen Metriken, die sehr viel einfacher und relevanter für Ihr Geschäft sind. Außerdem sollen sie das Wachstum im Bereich Tabletop-Magic auch langfristig unterstützen. Schauen wir uns die neue Statistik einmal genauer an, die neuen Preise, und wie die beiden miteinander verbunden sind.

Tickets und Engagierte Spieler

Was jetzt nicht mehr zählt, sind die Anzahl der Events, neue Spieler, einmalige Spieler, das größte Event oder die Delinquenzrate. Jetzt werden Ihre Werbematerialien nur noch von zwei Kennzahlen bestimmt: Tickets und Engagierte Spieler.

Worum geht es dabei?

Die Anzahl Ihrer Tickets entspricht der Gesamtzahl der Teilnehmer bei allen Ihren Magic-Events in beliebigen Formaten innerhalb der letzten 12 Monate (rollierend). Jedes Spiel zählt. Modern, Commander, Casual-Events, Turniere – einfach alle.

Im Gegensatz zum alten System kann derselbe Spieler jetzt auch mehrfach gezählt werden. Ein Spieler nimmt an einem Freitagabend um 18 Uhr an einem Draft teil. Das ist ein Ticket. Dann spielt er aber auch beim Event um 21 Uhr mit – das ist ein weiteres Ticket. Im Laufe eines Jahres kann ein Spieler so Dutzende von Tickets repräsentieren.

Auf diese Weise können wir Sie dafür belohnen, dass Sie Ihre Spieler treu an sich binden und dass Sie genau die Art von Spielerlebnis bieten, die dafür sorgt, dass sie wiederkommen.

Und genau das dient dann auch der zweiten neuen Metrik zum Vorteil:

Engagierte Spieler sind Spieler, die innerhalb der letzten 12 Monate (rollierend) an mindestens sechs Events (Standard, Draft und Sealed) teilnehmen. Wenn ein Spieler zum Beispiel an allen vier Prereleases und zwei FNM-Events in Ihrem Store innerhalb eines Jahres teilnimmt, zählt er als Engagierter Spieler.

Das Ziel dabei ist, die Qualität zu erfassen. Von den uns verfügbaren Daten sind Engagierte Spieler der beste Indikator für die Qualität des Spielerlebnisses, das Sie bieten. Denn wenn eine Mehrheit Ihrer Spieler immer wieder zurückkommt, müssen Sie wohl etwas richtig machen.

Diese beiden Metriken arbeiten zusammen. Durch sie können wir die Stores für jedes Spiel in allen Formaten belohnen und uns trotzdem gleichzeitig auf das Spielen mit den neuesten Sets konzentrieren. Je mehr Engagierte Spieler, desto mehr Tickets, und umgekehrt – denn der durchschnittliche Engagierte Spieler nimmt nicht nur an sechs, sondern sogar an einundreißig Events pro Jahr teil.

Durch das Einbeziehen von beiden Metriken erhalten wir einen guten Eindruck Ihrer Store-Community und damit auch ein klareres Bild, wie wir Sie besser unterstützen können.

Was uns zu Grund Nummer Vier bringt …

Promo-Packs verdienen

Der Umfang Ihres Promo-Preissupports hängt nun direkt von der Größe und Gesundheit Ihrer Community ab. Außerdem werden Ihre Metriken Woche für Woche im WPN-Update aufgeführt, damit Sie Ihren Fortschritt selbst verfolgen können.

Promo-Packs werden basierend auf der Anzahl der Tickets, Engagierten Spieler und der Länge einer Saison ausgegeben. Wenn eine Saison also zehn Wochen dauert und Sie acht Promo-Packs pro Woche erhalten, senden wir Ihnen pauschal achtzig Promo-Packs zum Auftakt der Saison zu.

Bei fünf Engagierten Spielern und 250 Tickets erhält ein Store vier Promo-Packs pro Woche. Das ist das Minimum. Das derzeitige Maximum liegt bei 26 Packs pro Woche, sobald ein Store 200 Engagierte Spieler und 10.000 Tickets aufzuweisen hat. Bisher erreichen nur 15 Stores weltweit dieses Ziel.

Die Zuteilung Ihres Promo-Packs wird etwa zwei Monate vor dem Prerelease festgelegt, und Sie erhalten eine endgültige Mitteilung über die Zuteilung der Promo-Packs per E-Mail. (Für das Hauptset 2020 wird dies in den meisten Regionen um den 13. Mai sein.)

Der Weg zu Premium

WPN Premium ist eine öffentliche Anerkennung für die besten Stores der Welt. Von den Bewerbern wird erwartet, dass sie den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und bestimmte Spielmetriken erzielen.

Um für WPN Premium in Betracht zu kommen, muss ein Store folgende Kennzahlen erfüllen:

  • 40 Engagierte Spieler
  • 2.000 Tickets insgesamt
  • 15 Aktivierte Spieler

Beachten Sie die Extra-Metrik: Aktivierte Spieler.

Aktivierte Spieler sind, kurz gesagt, neue Engagierte Spieler. Es sind Spieler, die am ersten Event in Ihrem Store teilnehmen und dann innerhalb der nächsten 12 Monate für fünf weitere Events zurückkehren.

Wir erwarten, dass Mitglieder von WPN Premium neuen Spielern das bestmögliche Spielerlebnis bieten. Damit bestätigen wir, dass sie genau das tun. Sie können die Gesamtzahl der Aktivierten Spieler im wöchentlichen WPN Update nachlesen, obwohl das nur wichtig ist, wenn Sie Interesse haben, sich für WPN Premium zu bewerben.

Durch diese neuen Metriken wird die Art und Weise überarbeitet und verbessert, wie wir die einzelnen Stores belohnen, und die Art des Verhaltens, das wir belohnen. Jetzt können Ihre Preis-Unterstützung und das von Ihnen gebotene Spiel-Erlebnis gemeinsam wachsen. Überprüfen Sie Ihren aktuellen Status jetzt in Ihrem Posteingang!

Haben Sie Fragen zum neuen WPN? Hier finden Sie einige wertvolle Informationen:

Wir stellen das neue Wizard Play Network vor

Bewerbung als WPN Premium-Store

Das neue WPN: 32 häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!