Meine Kunden sind mein Marketing-Team

14. Dezember 2016 | 1 Min. Lesezeit

Jeder Geschäftsinhaber, der ernsthaft daran interessiert ist, neue Kunden zu gewinnen, hat schon viele unterschiedliche Marketing-Strategien ausprobiert. Die meisten von uns haben es zumindest mit Google AdWords, Facebook-Werbung und Flugblättern versucht. Außerdem haben Sie im Store wahrscheinlich Werbeaktionen, Events und Sonderangebote angeboten.

Wie Sie wahrscheinlich festgestellt haben, besteht das Problem in einer ständig wachsenden Konkurrenz um Aufmerksamkeit – und damit steigen auch die Kosten, die für das Gewinnen von Aufmerksamkeit aufgewendet werden müssen.

Wir von Wizard's Tower gewinnen neue Kunden mithilfe der besten Ressource, die wir haben: unseren bestehenden Kunden.

Das Konzept ist einfach.

Tun Sie das, was Sie am besten können: Stellen Sie Ihre bestehenden Kunden zufrieden.

Richten Sie anschließend ein Weiterempfehlungsprogramm ein und geben Sie diesen Kunden damit einen Anreiz, neue Kunden für ihren Store zu gewinnen.

Ein Weiterempfehlungsprogramm sollte sich um eine Art Gutschein drehen, durch den drei Parteien aneinander gebunden werden – Ihr Store, der bestehende Kunde und der neue Kunde –, wobei jede einzelne Partei durch die Weiterempfehlung einen Vorteil erlangt.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Ganze umzusetzen.

Bei Wizard's Tower gewähren wir dem neuen Kunden einen Rabatt und der bestehende Kunde erhält einen prozentualen Anteil am neuen Umsatz.

Und hier ist der Grund:

Der neue Kunde hat keine Beziehung zu Ihnen und weiß daher ein Einkaufsguthaben eher nicht zu schätzen. Er benötigt einen Anreiz im Voraus. Der bestehende Kunde kommt gerne in Ihren Store und vertraut auf Ihren Service, sodass ein Einkaufsguthaben ideal ist. Und durch den prozentualen Anteil richtet sich die Prämie nach den Ergebnissen.

Die letzte Partei ist natürlich Ihr Store. Der Vorteil für Sie ist offensichtlich.

Aber welche Nachteile hat das?

So gut wie keine. Sie zahlen nur, wenn neue Geschäfte zustande kommen. Zwar fallen Kosten an, aber durch die Verwendung von Prozentsätzen schützen Sie die Gewinnspannen, die Sie benötigen, um die Kosten zu decken.

Hier noch ein paar Einzelheiten, über die Sie nachdenken sollten:

Überlegen Sie sich zunächst, wie oft die Beteiligten Prämien erhalten sollen. Wir wenden den Gutschein nur bei der ersten Transaktion an. Der neue Kunde erhält den Rabatt nur einmal, danach kann er uns seinerseits weiterempfehlen. Bestehende Kunden erhalten die Prämie bei jeder Weiterempfehlung.

Und Sie? Nun ja, den neuen Kunden bekommen Sie nur einmal. Achten Sie also darauf, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

Zweitens müssen Sie sich überlegen, ob Sie den Rabatt begrenzen möchten. Bei uns sind Sealed-Produkte ausgeschlossen: Boosterpackungen, Booster-Displays usw. In diesem Punkt können Kunden sehr empfindlich reagieren und wir möchten hier alle gleich behandeln.

Drittens: Falls Sie noch keines haben, sollten Sie ein E-Mail-Marketingsystem einrichten.* Warum E-Mails? Weil Ihre E-Mail-Verteilerliste genau das ist: Ihre. In den sozialen Netzwerken ist die Konkurrenz um jeden einzelnen Nutzer zu groß. Ein guter E-Mail-Marketingdienst verfügt über Verteilerlisten, um Ihre Kunden in Gruppen zu unterteilen, A/B-Tests, um zu messen, was am besten funktioniert, und zahlreiche weitere nützliche Tools.

Falls Sie nicht bereits ein Weiterempfehlungsprogramm haben, sollten Sie sich einmal damit befassen. Möglicherweise ist es genau das, was Sie brauchen, um das Wachstum Ihres Stores und Ihrer Community zu fördern.

Zahlen und Fakten zum Store: Wizard's Tower

  • Standort: Nepean, Ontario, Kanada (156.000 Einwohner)
  • WPN-Level: Advanced Plus
  • Besteht seit: 19 Jahren
  • Größe: 186 m²
  • Website: http://www.wizardtower.com/

Von Dave Tellier, Inhaber von Wizard's Tower

* Vergessen Sie nicht, dass Ihre E-Mails immer gemäß den für Sie geltenden Gesetzen bezüglich Werbung via elektronischer Nachrichten verfasst sein müssen (z. B. CA-SPAM Act in den USA).

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!