Communitys während der Pandemie aufrechterhalten: Ein erster Schritt

19. März 2020 | 1 Min. Lesezeit

Wie Sie haben wir beobachtet, wie die COVID-19-Pandemie eskaliert. Hier im Bundesstaat Washington war diese Eskalation diese Woche besonders deutlich spürbar. Schulen sind bis mindestens Ende April geschlossen. Krankenhäuser bereiten sich auf einen Ansturm von Patienten vor. Und viele von uns haben Freunde und Verwandte, die direkt betroffen sind.

Bei alledem wissen wir, dass WPN-Mitglieder mit Ungewissheiten konfrontiert sind. Viele von Ihnen fragen sich mit Blick auf einen großen bevorstehenden Release, ob es sicher ist, den Store dafür geöffnet zu halten. Wird Wizards Ikoria verlegen? Viele von Ihnen fragen sich mit Blick auf Bestellungen, die sie vor der Krise aufgegeben haben, wie sie diese Produkte in ihre Community bringen sollen. Kann Wizards hier helfen?

Wir arbeiten rund um die Uhr – kooperieren mit unseren globalen Pendants, konferieren mit unserem Beratungsgremium für Einzelhändler, sprechen uns mit dem Vertrieb ab – um die richtigen Antworten auf diese Fragen zu finden. Nichts ist ausgeschlossen.

Aber die Auswirkungen unterscheiden sich von Region zu Region stark. Die Situation ändert sich minütlich. Wir müssen unsere Entscheidungen über unser weiteres Vorgehen mit größtmöglicher Sorgfalt treffen. Während Sie darauf warten, dass wir vom WPN-Team Ihnen Antworten auf diese Fragen geben, möchten wir Ihnen daher versichern, dass wir alle im selben Boot sitzen.

Es ist wichtig, dass die soziale Infrastruktur von Magic, das WPN, während dieser Krise intakt bleibt. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um dafür zu sorgen. Heute möchten wir Ihnen einen ersten Schritt hin zu diesem Ziel mitteilen. Weitere werden folgen.

Friday Night Magic zu Hause, mit dem Store

Nächste Woche starten wir in Magic Arena ein Programm, dass dazu beitragen soll, Ihre Communitys zusammenzuhalten, auch wenn sie räumlich getrennt sind. So funktioniert es:

Schritt 1: Erstellen Sie einen Online-Hub für Ihre Community

Viele von Ihnen haben bereits einen, auf Facebook oder WhatsApp oder VKontakte. Für diejenigen, die noch keinen haben, arbeiten wir mit Discord zusammen, um es möglichst einfach zu machen. Discord hat eine Vorlage nur für WPN-Mitglieder erstellt, sodass Sie mit einem einzigen Klick einen Community-Hub erstellen können.

Klicken Sie einfach auf diesen Link. Dann wird der Discord-Server für Ihren Store automatisch eingerichtet. Sie benötigen ein Discord-Konto, um einen Server zu eröffnen.

Die Vorlage umfasst Bereiche, in denen Ihre Community Bestellungen bei Ihnen aufgeben, ggf. eine sichere Abholung absprechen, mit anderen Spielern tauschen oder sich untereinander herausfordern kann – in Arena, auf Magic Online oder per Webcam („LFG“ steht für „Looking for a group/game“, also „Suche nach einer Gruppe/Partie“). Die „MTG-Tische“ verbinden Teilnehmer automatisch mit einem Sprach-Chat.

Falls Sie mit Discord nicht vertraut sind, keine Sorge – Ihre Spieler sind es wahrscheinlich (zumindest hier in Nordamerika). Vielleicht kann Ihnen Ihre Community auch bei der Verwaltung des Servers helfen. Außerdem finden Sie einen sehr guten Überblick über die App im Discord-Blog hier sowie ein paar Vorlagen für Begrüßungstexte und Serverregeln hier.

In der Zwischenzeit können WPN-Mitglieder in Nordamerika uns kontaktieren, falls sie Hilfe benötigen.

Sobald Sie Ihren Server erstellt haben, sollten Sie einen Einlade-Link für Ihre Spieler erstellen und diesen so einstellen, dass er nie abläuft. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Server-Symbol und wählen Sie „Leute einladen“ aus.

Sie sehen einen Hinweis, dass Ihr Link in einem Tag abläuft. Klicken Sie ganz unten im Popup-Fenster auf „Einladungslink bearbeiten“.

Stellen Sie „Verfällt nach“ auf „Nie“ ein. Wählen Sie unter „Max. Aufrufe“ die Option „Kein Limit“ aus. Wählen Sie „Neuen Link generieren“. Jetzt haben Sie den Link, den Sie mit Ihrer Community teilen sollten!

Schritt 2: Fügen Sie Ihren Community-Hub im Store- und Event-Locator hinzu

Wir sagen Spielern, dass sie sich über unseren Store- und Event-Locator (SEL) mit ihrer Store-Community vernetzen können. Daher sollten Sie Ihrer SEL-Seite einen Link zu Ihrem Discord-Server – oder Ihrer Facebook-Gruppe oder WhatsApp – hinzufügen. Rufen Sie einfach dieses Formular auf und tragen Sie die Web-Adresse für Ihren Hub in das Beschreibungsfeld ein. Den Rest erledigen wir.

Schritt 3: Verteilen Sie exklusive Arena-Belohnungen

An den nächsten drei Wochenenden (und möglicherweise darüber hinaus) veranstalten wir Friday Night Magic Events in Magic: The Gathering Arena und lassen Stores einige der Belohnungen über ihre Online-Communitys verteilen. Informationen zu Daten, Uhrzeiten und Formaten finden Sie auf Magic.Wizards.com.

Das werden die Spieler tun:

  1. Im Event spielen (Siege oder Niederlagen spielen keine Rolle)
  2. Einen Screenshot ihrer Event-Seite erstellen
  3. Über Locator.Wizards.com Ihren Social-Media-Kanal finden und ihm beitreten
  4. Ihren Screenshot mit einer freundlichen Nachricht in Ihrem Kanal teilen
  5. Von Ihnen eine Nachricht mit einem Code erhalten, um ihre Belohnung freizuschalten

Bei Schritt fünf kommen Sie ins Spiel: Sie senden dem Spieler den Code, mit dem er in Arena besondere Kartenhüllen freischalten kann. Wir schicken Ihnen die Codes per E-Mail zu. Die Kartenhüllen sehen ungefähr so aus:

Ein erster Schritt

Wir arbeiten noch an so vielem mehr, um Spieler mit ihren Stores und Communitys zu vernetzen und ihnen mehr Möglichkeiten zu geben, ihre Communitys während der Krise zu unterstützen. Bleiben Sie dran – es kommt noch mehr.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!