8. Aug. 2015

3 unkonventionelle Ideen für die Neukundengewinnung

Lesen Sie, wie 3 großartige WPN-Stores dort neue Spieler finden, wo man es nicht erwartet.

8. Aug. 2015

3 unkonventionelle Ideen für die Neukundengewinnung

Lesen Sie, wie 3 großartige WPN-Stores dort neue Spieler finden, wo man es nicht erwartet.

Welche Events veranstalten Sie, um neue Spieler anzulocken? Bring-einen-Freund-Abende? Einführungs-Events, bei denen neue Spieler lernen können, wie man spielt? Das sind gute, altbewährte Ideen, aber viele WPN-Stores werden erfinderisch und entwickeln eigene, originelle Ansätze, um neue Spieler zu gewinnen.

Hier sind drei:

1. „Magic mit Mama“

Manche Eltern sind voller Neugier und möchten mehr über das Lieblingsspiel ihrer Liebsten erfahren, sind aber gleichzeitig zu schüchtern, um zu fragen. Andere sind Magic-Veteranen, die ihrem Nachwuchs gerne ihr Hobby näherbringen möchten.

Auf beide Bedürfnisse wird in The Gameboard mit dem „Magic mit Mama“-Event eingegangen. Dort können Mütter zusammen mit ihren Kindern Two-Headed Giant gegen andere Mutter/Kind-Teams spielen.

Das ganze hat allerdings einen Haken: Falls der erfahrenere Spieler dem anderen Teammitglied einen Tipp geben möchte, muss er eine bleibende Karte opfern.

Inhaberin Lynn Potyen erinnert sich gerne an eine packende Partie, in der ein Team bereits am Rande der Niederlage stand, als der Sohn einen Weg entdeckte, doch noch zu überleben. Er entschied, eine bleibende Karte zu opfern, wodurch er sich selbst in Gefahr brachte, um seine Mutter im Spiel zu halten.

„Aber es hat sich ausgezahlt und die beiden haben letztendlich gewonnen!“, erzählt Lynn.

2. Magic-Geburtstagsfeiern

Letzten März fragten die Eltern eines besonders begeisterten jungen Magic-Spielers Keegan Conrad von Comics to Astonish, ob er nicht Ideen für eine Magic-Geburtstagsfeier hätte.

Ray Nee, der Store-Manager, ergriff gleich das Wort: „Wir könnten hier im Store eine private Party für ihn veranstalten!“

Comics to Astonish kümmerte sich um das Spielmaterial und stellte einen Organisator, die Eltern brachten Kuchen und Eis mit. Das Ergebnis waren drei Stunden Magic in einer privaten Runde mit VIP-Flair – eine tolle Erfahrung, besonders für junge Spieler.

Viele Kinder haben zum ersten Mal Magic gespielt, sagt Keenan, und sie kommen immer noch zum FNM.

„Als wir das gemacht hatten, wurde mir klar, dass wir das schon vor Jahren hätten tun sollen.“

3. Magic beim Mittelalterfest

Seit vier Jahren ist Jason Webster von Dreamer's Vault beim Minnesota Renaissance Festival dabei und veranstaltet einen Boosterdraft direkt auf dem Gelände des Mittelaltermarkts.

Wer die Teilnahmegebühr bezahlt, erhält gleichzeitig Eintritt zum Festival, obwohl der Preis in etwa genauso hoch ist wie der der normalen Eintrittskarte. Das Festival fungiert als Aufhänger, Jason stellt die Preise und bietet Spielausstattung wie Kartenhüllen und Deckboxen zum Verkauf an.

Jason sagt, dass dieses Festival viele neue Gesichter in seinen Store gebracht hat.

„Es ist wahrscheinlich die am weitesten gefächerte Altersgruppe von allen Events, die ich je veranstaltet habe. Eine sehr gute Möglichkeit, unseren Store bekannter zu machen.“

Jasons Tipps für die Kooperation mit Mittelaltermärkten:

  • Setzen Sie sich mit der Marketingabteilung in Verbindung.
  • Wählen Sie für schlechtes Wetter einen weiteren Veranstaltungsort als Plan B.
  • Passen Sie sich dem Flair des Festes an (keine PCs oder Drucker im Mittelalter).
  • Stellen Sie Gutscheine aus, die in Ihrem Store eingelöst werden können.
  • Als Rules Enforcement Level reicht „Küchentisch“ vollkommen aus.

Mit welchen ungewöhnlichen Events planen Sie, neue Spieler zu gewinnen? Erzählen Sie es uns: WPNStories@wizards.com!

Von Matt Neubert

Verwandte Artikel

18. Aug. 2022

Wizards präsentiert: Was Einzelhändler wissen sollten

Dominaria United, Bruderkrieg, Events

18. Aug. 2022

[VIDEO] Weswegen DMU ein Set ist, das Ihre Spieler einfach haben müssen

Dominaria United

21. Juli 2022

Heroische Promotion-Unterstützung bei Dominarias Bund

Dominaria United

Wir verwenden notwendige Cookies, um die korrekte Funktion unserer Seite zu ermöglichen und anonyme Sitzungsdaten zu sammeln. Notwendige Cookies können über die Einstellungen deines Browsers abgewählt werden. Wir verwenden auch optionale Cookies, um Inhalt und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Indem du auf „OK, ich stimme zu“ klickst, stimmst du den optionalen Cookies zu. (Weitere Informationen zu Cookies.)