29. März 2022

4 Möglichkeiten, um eine einladende Event‑Atmosphäre zu schaffen

Nutzen Sie diese Tipps, um auf Ihren Events eine einladende Community-Umgebung zu schaffen.

29. März 2022

4 Möglichkeiten, um eine einladende Event‑Atmosphäre zu schaffen

Nutzen Sie diese Tipps, um auf Ihren Events eine einladende Community-Umgebung zu schaffen.

Die Events in Ihrem Store sind der ideale Ort für Spieler, um sich zu treffen, miteinander Zeit zu verbringen und Spaß zu haben. Als Store-Inhaber sind Sie sowohl Event‑Veranstalter als auch Community‑Manager; es liegt an Ihnen, in Ihrem Store eine Gaming‑Community aufzubauen und zu pflegen.

Ein wesentliches Element eines erfolgreichen Community-Aufbaus ist, bei Events eine Umgebung zu bieten, in der sich sowohl engagierte als auch neue Spieler sicher und willkommen fühlen. Hier sind vier Möglichkeiten, wie Sie auf Ihren Events eine einladende Umgebung fördern können.

Betonen Sie Inklusivität

Der erste Schritt zu einer starken Gaming-Community ist Inklusivität – das heißt, alle sind am Tisch willkommen. Ihr Engagement für Inklusivität können Sie am einfachsten durch Folgendes zum Ausdruck bringen:

  • Durch die Verhaltensregeln Ihres Stores

  • Indem Sie proaktiv unangemessenem Verhalten entgegenwirken

  • Indem Sie Ihren Store für Menschen mit körperlichen Behinderungen und Spieler jeden Alters im Hinterkopf gestalten

Wenn Sie eine inklusive Umgebung schaffen, werden Sie auch diversere Spieler anziehen, und es ist eine gute Idee, Inklusivität in den Verhaltensregeln Ihres Stores hervorzuheben. Sie können sich beim Verfassen der Verhaltensregeln an den Formulierungen in den WPN-Verhaltensregeln orientieren.

Wenn Sie Inklusivität groß schreiben, kann es sogar leichter werden, Spaß in Ihrem Store an die erste Stelle zu setzen. Eine inklusive Umgebung ist auch von Respekt geprägt. Sie sollten außerdem nicht nur Inklusivität als Leitprinzip in Ihre Verhaltensregeln aufnehmen, sondern auch proaktiv gegen unangemessenes Verhalten vorgehen und ihm vorbeugen. Wenn auf Ihren Events ein zertifizierter Magic: The Gathering Judge anwesend ist, kann dieser Situationen oft entschärfen, bevor sie zu Problemen werden.

Alle zertifizierten Magic‑Judges sind darin geschult, ein positives Umfeld zu fördern, und kennen die Regeln und Richtlinien für sanktionierte Turniere. Zwar können Sie auf sie zählen, um bestimmte Situationen in einem Event zu klären, aber es ist auch wichtig, Ihren Stammkunden Ihre Erwartungen zu vermitteln, damit solche Situationen gar nicht erst entstehen.

Wenn Sie auf der Suche nach Judges oder zusätzlicher Unterstützung bei der Organisation Ihrer Turniere sind, ist die Judge Academy eine großartige Adresse, um Kontakt mit dieser Community aufzunehmen.

Gehen Sie auf alle Spieler ein

Nehmen Sie sich etwas Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie Ihren Store und Ihre Events so gestalten können, dass sie allen Spielern gerecht werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Event-Administratoren EventLink-Funktionen wie feste Sitzplätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität kennen.

Denken Sie außerdem in allen Situationen an die Körpergröße von Kindern, die Breite von Rollstühlen sowie Akustik und Beleuchtung im Allgemeinen – sei es bei der Breite Ihrer Gänge, der Stelle, von der aus sie Ansagen machen, oder der Frage, wo sie Ihre Land Station für Standardländer einrichten.

Wenn Sie Ihren Event-Bereich auf alle Spieler ausrichten, wird auch Ihr Store im Allgemeinen noch einladender. So können sie zeigen, dass Ihnen Ihre Spieler, Kundschaft und Community am Herzen liegen.

Richten Sie leicht zugängliche Events für neue Spieler aus

Sie können Ihre Events zum Beispiel leichter zugänglich machen, indem Sie Events veranstalten, die direkt auf neue Spieler abzielen. Stellen Sie sicher, dass jeder an diesen Events teilnehmen kann, sie aber für neue Spieler zugänglich sind – Erfolg ist bereits, wenn auch nur 1-2 neue Spieler teilnehmen.

Wenn Sie zum Beispiel mehrmals wöchentlich Commander Nights anbieten, könnten Sie eine davon als anfängerfreundlich vermarkten. Prereleases und Formate wie Two-Headed Giant, in denen man als Team spielt, sind ebenfalls gut geeignet, um neue Spieler in Ihren Store zu bringen. Diese Formate regen Spieler dazu an, Freunde oder Familienmitglieder zum Event mitzubringen, sodass die neuen Spieler auf Unterstützung beim Spielen zählen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie Events „für neue Spieler“ klar als solche benennen, damit Einsteiger sich gerne für sie anmelden und bestehende Spieler, die gegebenenfalls teilnehmen, wissen, woran sie sind. Das könnte vielleicht sogar engagierte Spieler Ihrer Community dazu motivieren, als Mentoren zu fungieren.

Um eine robuste Gaming-Community aufzubauen, ist es wichtig, regelmäßig neue Spieler in Ihre Events einzubinden. Neue Spieler sind nicht immer Freunde Ihrer treuesten Community-Mitglieder – manchmal haben sie einfach nur gerade mit dem Spiel angefangen und möchten dazugehören. Deswegen ist Zugänglichkeit für Ihre Events sehr wichtig.

Belohnen Sie positives Verhalten

Fällt Ihnen auf, dass einige Spieler sich besonders darum bemühen, dass ein neuerer Spieler an einem Event teilnimmt? Nimmt sich jemand die Zeit, einem neuen Spieler Grundlagen beizubringen? Indem Sie kleinere Belohnungen wie Promo-Packs oder Booster für solche positiven Interaktionen anbieten, können Sie Spielern ein gutes Gefühl geben und sie dazu motivieren, anderen zu helfen.

Die Belohnung muss auch nicht unbedingt ein Magic: The Gathering Produkt sein – wenn Ihr Store auch ein Café ist, können Sie auch einen Gutschein für einen kleinen Snack oder etwas Ähnliches anbieten. Über welche kleine Aufmerksamkeit sich Ihre Spieler besonders freuen, kann variieren, scheuen Sie sich daher nicht, verschiedene Strategien auszuprobieren.

Außerdem können Sie immer Promokarten fürs Mitbringen eines Freundes nutzen, um etablierte Spieler dazu zu bewegen, Freunde und Verwandte zu den Events Ihres Stores mitzubringen.

Ein Schwerpunkt auf Inklusivität, Zugänglichkeit und die Förderung positiver Interaktionen legt das Fundament einer einladenden Umgebung für die Spieler bei Ihren Events. Sie werden zahlreiche Gelegenheiten haben, diese Tipps während der Straßen von Neu-Capenna Saison umzusetzen, also tragen Sie in Wizards EventLink unbedingt Events in Ihren Kalender ein, die eine starke Gaming-Community fördern.

Kommende Events

Verwandte Artikel

23. Nov. 2022

So gestalten Sie einen hervorragenden Store-Kalender

WPN Premium

21. Nov. 2022

Jumpstart 2022 erscheint nächste Woche!

Anwerbung neuer Spieler, Jumpstart 2022

21. Nov. 2022

Starter Commander Decks in Europa eine Woche verspätet

Wir verwenden notwendige Cookies, um die korrekte Funktion unserer Seite zu ermöglichen und anonyme Sitzungsdaten zu sammeln. Notwendige Cookies können über die Einstellungen deines Browsers abgewählt werden. Wir verwenden auch optionale Cookies, um Inhalt und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Indem du auf „OK, ich stimme zu“ klickst, stimmst du den optionalen Cookies zu. (Weitere Informationen zu Cookies.)