20. Dez. 2019

Jenn Haines: Prerelease-Promotion – Vorrat anlegen oder ausverkaufen?

Zur „Buy-a-Box“-Promotion für Theros: Jenseits des Todes gibt es einen prächtigen Bonus. Welche Auswirkungen sollte das auf Ihren Vorrat an Booster-Displays für dieses erste Wochenende haben?

20. Dez. 2019

Jenn Haines: Prerelease-Promotion – Vorrat anlegen oder ausverkaufen?

Zur „Buy-a-Box“-Promotion für Theros: Jenseits des Todes gibt es einen prächtigen Bonus. Welche Auswirkungen sollte das auf Ihren Vorrat an Booster-Displays für dieses erste Wochenende haben?

Von Jennifer Haines, Besitzerin von The Dragon in Ontario, Kanada.

Ein großer Vorteil des WPN ist, dass Sie am Prerelease-Wochenende Booster-Displays des neuen Sets zusammen mit den tollen „Buy-a-Box“-Promokarten verkaufen können. Aber wie viele Booster-Displays sollten Sie für dieses erste Wochenende vorrätig haben? Sollten Sie besser einen großen Vorrat anlegen und sich für die Zukunft eindecken oder eher wenig einkaufen, Ihren Vorrat ausverkaufen und später wieder auffüllen?

Es gibt viele Faktoren, die die Beantwortung dieser Frage beeinflussen. Und mit der heutigen Nachricht, dass bei den „Buy-a-Box“-Promokarten für Theros: Jenseits des Todes eine spezielle Premium-Nyx-Länderkarte dabei sein wird, haben wir alle Informationen, die wir für diese Entscheidung brauchen.

Hier sind die Faktoren, die ich für Theros: Jenseits des Todes berücksichtigen werde.

 

1. Cashflow

 

Wie wir wissen, ist der Cashflow der wichtigste Faktor dafür, wie funktionsfähig ein Unternehmen in finanzieller Hinsicht ist. Der wichtigste Grund, der mich vom „Vorrat anlegen“-Ansatz abhalten würde, ist, dass ich meinen Cashflow nicht binden will.

Ich mache mir auch Gedanken darüber, was andere Stores tun werden, besonders Stores, die sich auf den Online-Verkauf konzentrieren. Einige Stores verfolgen den „Vorrat anlegen“-Ansatz mit einer „Ausverkauf“-Taktik – das heißt, sie geben eine Großbestellung auf und verkaufen dann alles sehr schnell, indem sie Schritte unternehmen, zu denen ich nicht bereit bin.

Das beeinflusst, wie viel von meiner eigenen Produktzuteilung ich wie schnell verkaufen kann. Ich möchte jedoch verantwortungsvolle Entscheidungen in Hinblick auf den langfristigen Erfolg meines Unternehmens treffen. Das bedeutet manchmal, weniger Displays etwas langsamer zu verkaufen, um zu vermeiden, dass Cashflow, Personalressourcen und Lagerplatz gebunden werden.

Und damit sind wir beim nächsten Punkt:

 

2. Lagerung

 

Die Lagerung könnte zu einem Problem werden, besonders, wenn sich das Set nicht so gut verkauft wie erwartet und Displays länger im Lager liegen.

Die Lagerung ist in unterschiedlichem Ausmaß für alle Stores ein Problem, da wir oft länger an veralteten Produkten festhalten, als wir sollten. Falls die Lagerung für Sie andauernd eine Einschränkung darstellt, ist es an der Zeit, sich Ihren Lagerbestand genau anzusehen und zu ermitteln, was Sie nicht mehr benötigen, um sich auf Produkte zu konzentrieren, die sich besser verkaufen.

Was historisch betrachtet neue Magic-Sets sind. Und das bringt uns zu Punkt drei:

 

3. Historische Daten

 

Es gibt also ein paar Argumente für den „Ausverkauf“-Ansatz. Was sieht es im Fall des „Vorrat anlegen“-Ansatzes aus?

Wenn ich die Daten der letzten paar Sets betrachte, erkenne ich, dass alle Sets bis auf eines am Prerelease-Wochenende ausverkauft waren und ich vor der Veröffentlichung sogar Booster-Displays nachbestellen musste. Das bedeutet, ich bestelle zu wenig.

Bisher konnte ich mich darauf verlassen, dass mein Großhändler genug Vorrat hat. Aber was passiert, wenn selbst er keine Produkte für die Veröffentlichung mehr auf Lager hat? Mehr Displays im Voraus zu kaufen bedeutet, ich muss mir keine Sorgen machen, dass sie meinem Großhändler ausgehen, wenn ein neues Set richtig einschlägt.

Außerdem weiß ich, dass es nach dem Prerelease-Wochenende noch viele Möglichkeiten gibt, Boosterpackungen auf eine andere Weise zu verkaufen als über den Verkauf kompletter Displays: z. B. FNM-Boosterdraft und Verkäufe einzelner Packungen. Mit diesem Wissen im Hinterkopf wäre es sogar besser, eher mehr als weniger Vorrat zu halten.

Die historischen Daten zeigen: Wenn ich mein Kontingent für Theros: Jenseits des Todes ausschöpfen würde, hätte ich nur einen Vorrat für zwei bis drei Monate, aber das ist immer noch besser, als dass viele Displays in meinem Lagerraum verstauben.

 

4. Spezielle Promotions

 

Wenn ich mein Kontingent ausschöpfe, hat das auch noch weitere Vorteile. Die „Buy-a-Box“-Promokarten sind zu einem wichtigen Faktor für den Absatz von Displays geworden und stellen einen weiteren Grund dar, aus dem es sich auszahlt, im Wizards Play Network zu sein. Für Theros: Jenseits des Todes gehört zu den „Buy-a-Box“-Promokarten ein besonderes Premium-Nyx-Land.

Diese wunderschönen Länder mit großflächiger Illustration werden von der Community bereits sehnsüchtig erwartet. Und obwohl die Premiumversionen in Boosterpackungen enthalten sein werden, erhalten die Spieler garantiert ein Land, wenn sie ein Display kaufen. Machen Sie also Ihre Kunden auf diese Karten aufmerksam und erklären Sie ihnen die Vorteile, wenn sie ein komplettes Display kaufen.

Aufgrund eines Produktionsfehlers verzögert sich die Lieferung der Premium-Nyx-Länder. Unten finden Sie die voraussichtlichen Liefertermine. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nordamerika: 17.–22. Januar

Lateinamerika: 7.–10. Februar

Europa: Februar

APAC: 30. Januar bis 3. Februar

Japan: 17.–22. Januar

Als ich diesen Artikel geschrieben habe, ist mir klar geworden, dass bei Theros: Jenseits des Todes mehr für den „Vorrat anlegen“-Ansatz spricht als für den „Ausverkauf“-Ansatz. Ich verkaufe am Prerelease-Wochenende regelmäßig meine Displays aus und weiß, dass sich das Produkt über einen relativ kurzen Zeitraum verkaufen wird, aber ich habe keine Garantie, dass das Produkt verfügbar ist, wenn ich es brauche.

Natürlich werden sich all diese Punkte – Lagerung, Verkaufshistorie usw. – für Sie in Ihrem Store anders darstellen. Denken Sie über jeden der Punkte gründlich nach und treffen Sie dann die Entscheidung, die für Sie die richtige ist.

Verwandte Artikel

18. Aug. 2022

Wizards präsentiert: Was Einzelhändler wissen sollten

Dominaria United, Bruderkrieg, Events

18. Aug. 2022

[VIDEO] Weswegen DMU ein Set ist, das Ihre Spieler einfach haben müssen

Dominaria United

21. Juli 2022

Heroische Promotion-Unterstützung bei Dominarias Bund

Dominaria United

Wir verwenden notwendige Cookies, um die korrekte Funktion unserer Seite zu ermöglichen und anonyme Sitzungsdaten zu sammeln. Notwendige Cookies können über die Einstellungen deines Browsers abgewählt werden. Wir verwenden auch optionale Cookies, um Inhalt und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Indem du auf „OK, ich stimme zu“ klickst, stimmst du den optionalen Cookies zu. (Weitere Informationen zu Cookies.)