1. März 2016

Der überraschende Grund, warum Weiterempfehlungsprogramme funktionieren

Führen Sie beim Launch-Wochenende ein eigenes Weiterempfehlungsprogramm mithilfe dieser 3 Tools ein!

1. März 2016

Der überraschende Grund, warum Weiterempfehlungsprogramme funktionieren

Führen Sie beim Launch-Wochenende ein eigenes Weiterempfehlungsprogramm mithilfe dieser 3 Tools ein!

Schon seit Jahren nutzen Stores Two-Headed Giant, um Spieler zur Mitnahme von Freunden oder Verwandten zu ermutigen, Familienevents zu veranstalten und Weiterempfehlungsprogramme umzusetzen.

Da Eid der Wächter für Two-Headed Giant entworfen wurde, ist das entsprechende Launch-Wochenende die ideale Gelegenheit, ein Magic-Weiterempfehlungsprogramm in Ihrem Store einzuführen.

Dass man durch Weiterempfehlungsprogramme neue Kunden gewinnt, liegt auf der Hand, aber wussten Sie, dass Sie damit bessere Kunden gewinnen?

Laut einer Studie sind Kunden, die durch eine Empfehlung zu Ihnen kommen, loyaler, günstiger zu akquirieren und 16 % wertvoller als der durchschnittliche Kunde, der ohne Weiterempfehlung gewonnen wurde.

Warum?

Der überraschende Grund, warum Weiterempfehlungsprogramme funktionieren

Der Grund, warum neue Kunden leichter durch Weiterempfehlung gewonnen werden, ist simpel. Wir vertrauen unseren Freunden, daher vertrauen wir den Marken, die uns von Freunden empfohlen werden.

Diese Studie von Nielsen zeigt, dass Empfehlungen von Freunden mehr Einfluss haben als alle anderen Quellen, und das mit großem Abstand.

Aber warum werden dadurch bessere Kunden gewonnen? Hier gibt es eine weniger offensichtliche Antwort.

Doch Wirtschaftssoziologen kennen den Grund: So werden besser Parteien zusammengebracht, die gut zusammenpassen. Ihre bestehenden Kunden kennen ihre Freunde und Ihren Store, daher werden sie Ihren Store eher Freunden empfehlen, die gut zu Ihnen passen.

Und wie können Sie davon profitieren?

Das vielleicht erfolgreichste Weiterempfehlungsprogramm aller Zeiten

Als Dropbox im September 2008 ein Weiterempfehlungsprogramm startete, hatte der Service 100.000 Nutzer. Bis Januar 2010 stieg diese Zahl auf 4.000.000.

Heute hat Dropbox zehnmal so viel und 35 % dieser Nutzer wurden durch Weiterempfehlung gewonnen.

Das Prinzip ist ganz einfach. Nutzer senden ihren Freunden einen Weiterempfehlungslink. Falls der Freund dann den Dropbox-Desktopclient installiert, erhalten beide 500 MB kostenlosen Speicherplatz.

Der Erfolg von Dropbox sprengt alles, aber Sie können in Ihrem Store einen ähnlichen Ansatz verfolgen.

So könnte die Grundidee für einen Game-Store angepasst werden:

Vergeben Sie überschüssige Promokarten oder andere Belohnungen an Spieler, die einen neuen Spieler als Teamkameraden für ein Two-Headed Giant Event beim Eid der Wächter Launch-Wochenende oder einem FNM-Event mitbringen.

Diese drei Softwaretools können Ihnen dabei helfen:

3 Tools für die Einführung eines eigenen Programms

1. ReferralCandy

ReferralCandy versendet Einladungen an Ihre Kunden, die diese an Freunde weiterleiten können.* Die Kosten belaufen sich auf 25 $ pro Monat bzw. 7,5 % des durch die Weiterempfehlung erzielten Umsatzes (je nachdem, was höher ist).

2. GeniusReferrals

GeniusReferrals ist auf Englisch und Spanisch verfügbar. Es wurde für E-Commerce entworfen, funktioniert aber auch für Offline-Geschäfte.* Zur Preisübersicht.

3. LoyaltyLion

LoyaltyLion ist auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch verfügbar. Es wurde ebenfalls für E-Commerce entworfen.*

Für alle diese Anwendungen gibt es eine kostenlose Trial-Version. Versuchen Sie es doch einfach!

* Vergessen Sie nicht, dass Ihre E-Mails immer gemäß den für Sie geltenden Gesetzen bezüglich Werbung via elektronischer Nachrichten verfasst sein müssen (z. B. CA-SPAM Act in den USA).

Von Matt Neubert

Verwandte Artikel

23. Nov. 2022

So gestalten Sie einen hervorragenden Store-Kalender

WPN Premium

21. Nov. 2022

Jumpstart 2022 erscheint nächste Woche!

Anwerbung neuer Spieler, Jumpstart 2022

21. Nov. 2022

Starter Commander Decks in Europa eine Woche verspätet

Wir verwenden notwendige Cookies, um die korrekte Funktion unserer Seite zu ermöglichen und anonyme Sitzungsdaten zu sammeln. Notwendige Cookies können über die Einstellungen deines Browsers abgewählt werden. Wir verwenden auch optionale Cookies, um Inhalt und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Indem du auf „OK, ich stimme zu“ klickst, stimmst du den optionalen Cookies zu. (Weitere Informationen zu Cookies.)