6. Okt. 2021 — Wizards EventLink

Der ultimative Leitfaden für Wizards EventLink

Hier finden Sie alles, was Sie über Wizards EventLink wissen müssen – was es ist, was es kann und wie man es benutzt. Also, legen wir los!

6. Okt. 2021 — Wizards EventLink

Der ultimative Leitfaden für Wizards EventLink

Hier finden Sie alles, was Sie über Wizards EventLink wissen müssen – was es ist, was es kann und wie man es benutzt. Also, legen wir los!

Wizards EventLink ist das Event-Management-Tool des Wizards Play Network – und es macht das Anmelden, Reporten und Durchführen von Events so einfach wie nie zuvor.

Und zwar nicht nur unserer Meinung nach – WPN-Mitgliedern gefällt es auch.

„An den Aufgaben des Turnier-Organisators ändert sich nicht viel – sie werden nur einfacher.“ — Kiki Labad, Cerberus Games.

Was macht Wizards EventLink so fantastisch? Hier ist eine Erläuterung für Ihre Spieler:

Einfach gesagt: EventLink ist das beste Tool zum Reporten von Magic-Events, das wir je entwickelt haben.

Folgendes ist mit EventLink möglich:

Zugriff von jedem Gerät mit einem Browser.

„Die Möglichkeit, von jeder Art von Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, darauf zuzugreifen, ist großartig. Jetzt können unsere Mitarbeiter die Ergebnisse auf ihren Smartphones und Tablets ablesen, ohne die ganze Nacht an einem Computer sitzen zu müssen.“ — Greg Peck, Greg's Games

  • Nutzen Sie EventLink auf Ihrem Computer, Smartphone, Tablet – egal wo!

  • Alle zwei Wochen werden neue Funktionen und Verbesserungen hinzugefügt

  • Speichern Sie Ihre Turnierinformationen geräteübergreifend

  • Veranstalten Sie mehrere Events gleichzeitig auf mehreren Geräten

  • Mehrere Turnier-Organisatoren können sich gleichzeitig einloggen

Automatisches Reporten.

  • Sparen Sie Zeit, indem Sie das Reporten von Events überspringen

  • Vermeiden Sie Upload-Fehler

  • Beenden Sie einfach das Event – schon sind Sie mit dem Reporten fertig!

Mitarbeiter selbst hinzufügen.

  • Bestimmen Sie verschiedene Berechtigungsstufen für Ihre Mitarbeiter

  • Scorekeeper – führen nur Events durch

  • Admin – kann fast alles tun, was EventLink erlaubt!

Magic Arena Events veranstalten.

Integration mit der Magic Companion App.

  • Die Spieler geben einen Event-Code über ihr Handy ein und sind dabei!

  • Spieler können ihre Ergebnisse mit dem Handy reporten

  • Paarungen werden automatisch an die Handys der Spieler gesendet

Was ist Magic Companion?

Magic Companion ist eine Handy-App, die Spieler herunterladen können, um Events einzugeben, Ergebnisse zu reporten, Paarungen zu überprüfen und vieles mehr.

Ihre Spieler können Companion für iOS oder Companion für Android direkt aus dem App Store bzw. von Google Play herunterladen.

„Die Registrierung der Spieler ist sehr einfach, egal ob man die Companion App nutzt oder die Spieler selbst eingibt.“ — Matt Bartholomew, Cool Stuff Games – South Orlando.

Companion macht nicht nur den Spielern das Leben leichter – es macht das Durchführen und Reporten eines Events auch für Sie schneller und einfacher, indem es Ihren Turnier-Organisatoren das Erfassen der Ergebnisse und das Zusammenstellen von Paarungen abnimmt.

Wizards EventLink Benutzerleitfaden

Im Folgenden finden Sie die vollständige Anleitung zu sämtlichen Funktionen von Wizards EventLink.

Anmelden

Sie können auf jedem Computer oder Mobilgerät mit Internetbrowser auf Wizards EventLink zugreifen.

  1. Gehen Sie zu https://eventlink.wizards.com/.

  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Wizards-Account ein.

  3. Falls Sie mehrere Stores haben, wählen Sie aus dem Dropdown-Menü denjenigen, für den Sie Events anmelden oder durchführen möchten.

Erstellen eines Events

Die folgenden Felder sind zum Erstellen eines Events erforderlich:

Die folgenden Felder sind zwar nicht zum Erstellen eines Events erforderlich, aber sie ermöglichen zusätzliche Funktionen oder das Anzeigen weiterer Informationen im Locator-Eintrag des Stores:

  1. Klicken Sie im Kalenderfenster auf „Neues Event erstellen“:
  2. Wählen Sie die Option „Vorlage verwenden“, wenn Sie Events im Rahmen von WPN-Programmen wie Prerelease oder Friday Night Magic anmelden möchten. Wählen Sie die Option „Eigene erstellen“, um Events außerhalb von Programmen zu erstellen oder Casual Play im Store zu reporten.
  3. Jetzt können Sie die Parameter Ihres Events eingeben, von denen viele in den Eintrag für das Event im Store- und Event-Locator übernommen werden.
    • Titel – der Name Ihres Events. Sie können Ihrem Event einen beschreibenden Namen geben, z. B. „Modern am ersten Montag“, „Wöchentlicher Chaos-Draft“ oder „Offenes Casual-Commander“. Bei Events im Rahmen von Programmen mit Vorlagen ist der Name des Programms immer enthalten.

    • Format – Das bei dem Event gespielte Format.

    • REL (Rules Enforcement Level) – Informationen zu den verschiedenen Rules Enforcement Leveln finden Sie in Abschnitt 1.12 der Magic-Turnierregeln.

    • Paarungsmethode – legt fest, wie Match-Paarungen bestimmt werden.
      1. Das Schweizer System ist die häufigste Paarungsmethode, da sie es allen Spielern erlaubt, bis zu den Playoffs an allen Runden teilzunehmen.

      2. Beim K.-o.-System scheiden Spieler aus dem Event aus, wenn sie ein Match verlieren.

      3. Bei Nur Spielerliste-Events werden weder Paarungen erstellt noch Match-Ergebnisse aufgezeichnet. Verwenden Sie diese Einstellung für Casual Play in Ihrem Store. „Nur Spielerliste“-Events werden mit strukturierten Events gleichwertig auf Ihre Zahlen angerechnet.


      4.  
    • Datum – das Datum des Events.

    • Anfangszeit – Sie können über EventLink eine Anfangszeit im Locator anzeigen, was Sie jedoch nicht daran hindert, das Event zu einer anderen Zeit durchzuführen.

    • Häufigkeit – hier können Sie eine Serie von Events anmelden, die täglich, wöchentlich oder monatlich stattfinden.

    • Veranstaltungsort – der Ort, an dem Ihr Event stattfindet. Sie können hier auch einen genehmigten alternativen Veranstaltungsort wählen. Über die Seite „Store-Einstellungen“ können Sie die Genehmigung eines alternativen Veranstaltungsorts beantragen.

    • Beschreibung – Ihre Event-Beschreibung wird in den Eintrag für das Event im Store- und Event-Locator übernommen. Hier können Sie zusätzliche Details angeben, z. B. die Preisstruktur oder etwaige besondere Regeln für das Event.


    •  
    • Playoff der Top 8 – Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie vorhaben, nach Abschluss der Runden im Schweizer System Playoffs durchzuführen.

    • Im Store- und Event-Locator veröffentlichen – Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert, sodass Ihr Event im Store- und Event-Locator sichtbar wird. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um spontane Events zu erstellen oder Casual Play zu reporten.

    • Voraussichtliches Ende – Geben Sie an, wann das Event voraussichtlich enden wird.

    • Kapazität – Legen Sie eine Spieler-Kapazität für Ihr Event fest. So können Sie während der Registrierung leichter verfolgen, wann Ihre Kapazitätsgrenze erreicht ist, haben aber die Möglichkeit, mehr Spieler zu registrieren, als die festgelegte Kapazität angibt.

    • Teilnahmegebühr und Währung – Geben Sie die Kosten für die Teilnahme an Ihrem Event an. Falls Sie den Wert 0 beibehalten, wird im Store- und Event-Locator keine Angabe angezeigt.

    • Ist online – Mit diesem Kontrollkästchen geben Sie an, dass das Event über SpellTable Beta gespielt wird und nicht im Store.


    •  
  4. Sobald alle Event-Parameter ausgefüllt sind, klicken Sie auf „Event erstellen“. Jetzt können Sie Ihr Event im Kalender öffnen und durchführen.


  5.  

Duplizieren von Events

Beim Anmelden von Programm-Events können Sie auf „Duplikat erstellen“ klicken, um ein weiteres Event zu erstellen, dessen Parameter ähnlich sind wie bei der aktuellen Eingabe. Danach können Sie an jedem einzelnen Vorkommen des Events alle erforderlichen Anpassungen vornehmen.

Durchführen eines Events

Sie können Ihr Event in der Ansicht „Monat“ oder „Agenda“ suchen. Oben rechts auf dem Bildschirm können Sie zwischen diesen Ansichten umschalten.

Klicken Sie in der gewählten Ansicht auf das Event und anschließend auf „Event öffnen“.

Registrieren von Spielern

Es gibt drei Möglichkeiten, Spieler bei Ihren Events zu registrieren:

Companion-Registrierung

Die effizienteste und benutzerfreundlichste Methode besteht darin, dass die Spieler sich mit Magic Companion registrieren.

  1. Geben Sie Teilnehmern den Event-Code, den Sie oben rechts auf dem Bildschirm finden. Mithilfe der EventLink-Spiegelfunktion können Sie den Event-Code in einer separaten Registerkarte anzeigen.
  2. Spieler melden sich auf ihren Mobilgeräten bei Magic Companion an, tippen auf „Beitreten“ und geben dann den Event-Code ein. Jetzt erscheinen die Spieler auf der Registrierungsseite von EventLink in der Companion-App-Lobby.

  3. Wählen Sie einen Spieler aus der Liste und drücken Sie Enter, um ihn zum Event hinzuzufügen. Mithilfe der Strg-Taste können Sie mehrere Spieler auf einmal auswählen und gleichzeitig hinzufügen.


  4.  

Registrierung mit Wizards Account

Spieler, die nicht über Magic Companion verfügen, können Sie registrieren, indem Sie unter „E-Mail-Adresse hinzufügen“ die E-Mail-Adresse für den jeweiligen Wizards Account eingeben und Enter drücken. Falls ein Spieler keinen Wizards Account hat, kann er unter https://myaccounts.wizards.com/ einen erstellen.

Registrierung mit Gast-Account

Spieler, die nicht rechtzeitig vor Ihrem Event einen Wizards Account erstellen konnten, können Sie mit einem Gast-Account registrieren. Klicken Sie auf „Gast hinzufügen“, geben Sie den Vor- und Nachnamen ein und drücken Sie Enter.

Gast-Account-Einträge sind immer mit einem einzelnen Event verbunden. Vor- und Nachname werden nach 24 Stunden gelöscht. Gast-Einträge werden auf Ihre Tickets und zukünftigen Prerelease-Zuteilungen angerechnet, jedoch nicht auf Engagierte Spieler.

Entfernen registrierter Spieler

Sie können registrierte Spieler vor Beginn des Events entfernen, indem Sie in der Liste den Mauszeiger auf den Namen bewegen und auf den Mülleimer klicken.

Verspätete Registrierung

Bei allen Formaten außer Boosterdraft können Sie Spieler verspätet registrieren, indem Sie zur Registrierungsseite zurückkehren. Verspätete Spieler erhalten für jede Runde, die sie verpasst haben, einen Match Loss.

Feste Tischzuweisung

Falls bei einem Event Spieler mit eingeschränkter Mobilität teilnehmen oder Eltern in der Nähe ihres Kindes sitzen möchten, können Sie einem Spieler einen bestimmten Tisch fest zuweisen, in der Liste den Mauszeiger auf den Namen bewegen und auf das entsprechende Symbol klicken. Spieler mit fester Tischzuweisung werden immer an diesem Tisch platziert. Falls zwei Spieler mit fester Tischzuweisung in einer Paarung aufeinandertreffen, wird ihnen die niedrigere der beiden Tischnummern zugewiesen.

Starttischnummer

Durch Festlegen einer Starttischnummer stellen Sie sicher, dass die Tischzuweisungen für dieses Event mit der festgelegten Nummer beginnen. Mithilfe dieser Funktion können Sie festlegen, welcher Teil Ihres Spielbereichs für die einzelnen Events vorgesehen ist, wenn Sie mehrere Events gleichzeitig veranstalten.

Falls Sie beispielsweise zwei Events gleichzeitig veranstalten, können Sie die Starttischnummer für Ihr zweites Event auf 20 setzen, damit die Tischzuweisungen für dieses Event mit Tisch Nr. 20 beginnen, sodass die Tische 1–19 für Ihr erstes Event frei bleiben.

EventLink-Spiegelfunktion

Mithilfe der EventLink-Spiegelfunktion können Sie Event-Informationen für Ihre Spieler auf einem zweiten Monitor in Ihrem Spielbereich anzeigen. Klicken Sie auf das EventLink-Spiegelsymbol, um eine neue Registerkarte mit relevanten Informationen für die aktuelle Phase des Events zu öffnen, z. B. Event-Name, Event-Code, Paarungen, Standings und Runden-Timer.

Event-Phasen

Draft-Phase (Boosterdraft)

Bei Boosterdraft-Events gibt es vor der ersten Runde die Draft-Phase. Sobald alle Spieler in Ihren Pods Platz genommen haben, klicken Sie auf „Draft-Timer starten“. Sobald der Draft abgeschlossen ist, können Sie erneut auf den Timer klicken, um ihn für den Deckbau neu zu starten.

Oben rechts können Sie die Option „In-Pod“ wählen, wenn die Paarungen nur zwischen Spielern innerhalb eines Pods gebildet werden sollen. Die Option „Cross-Pod“ erlaubt Paarungen zwischen Spielern aus verschiedenen Draft-Pods.

Sobald Draft und Deckbau abgeschlossen sind, klicken Sie auf „Runde 1 erstellen“.

Deckbau (Sealed)

Bei Sealed-Events gibt es vor der ersten Runde die Deckbau-Phase. Sobald alle Spieler für den Deckbau Platz genommen haben, klicken Sie auf „Deckbau-Timer starten“. Sobald die Spieler Ihre Decks fertiggestellt haben, klicken Sie auf „Runde 1 erstellen“.

Runden

EventLink erstellt automatisch eine bestimmte Anzahl von Runden, je nachdem, wie viele Spieler am Event teilnehmen. Es steht Ihnen jedoch frei, beliebig viele Runden durchzuführen.

Um ein Event vorzeitig zu beenden, klicken Sie unten links auf dem Bildschirm auf „Event beenden“.

Sie können zusätzliche Runden hinzufügen, indem Sie am Ende der letzten vorab erstellten Runde auf „Runde hinzufügen“ klicken.

Timer

Der Timer ist standardmäßig auf 50 Minuten eingestellt. Sie können jedoch die Dauer anpassen, indem Sie darauf klicken.

Empfohlene Rundenzeitlimits finden Sie in Anhang B der Magic-Turnierregeln.

Paarungen

Spieler erhalten Paarungen und Tischzuweisungen für jede Runde über Magic Companion.

Sie können diese Informationen auch mithilfe der EventLink-Spiegelfunktion anzeigen oder mithilfe des Dropdown-Menüs „Event-Optionen“ oben auf dem Bildschirm ausdrucken.

Ergebnisse reporten

Spieler können Rundenergebnisse direkt über Magic Companion senden, oder der Turnier-Organisator kann sie über den Bildschirm mit den Paarungen manuell eingeben.

Die Ergebnisse für ein Match müssen nur von einem Spieler gesendet werden. Beide Spieler erhalten jedoch in Magic Companion eine Benachrichtigung, mit der das gesendete Ergebnis bestätigt wird. Falls eine Korrektur vorgenommen werden muss, kann der Spieler dies dem Turnier-Organisator mitteilen, der dann die Korrektur in EventLink vornimmt.

Sobald alle Ergebnisse eingegangen sind, klicken Sie auf „Nächste Runde erstellen“.

Hinzufügen von Strafen

Sie können Strafen anwenden, indem Sie im Bildschirm mit den Paarungen auf „Strafe hinzufügen“ klicken. Zuvor hinzugefügte Strafen, die Sie im Laufe des Events eingegeben haben, werden auf der Registerkarte „Strafen“ angezeigt:

Löschen von Rundenergebnissen

Falls Sie ein Ergebnis aus der vorherigen Runde korrigieren müssen, nachdem Paarungen erstellt wurden, können Sie im Dropdown-Menü „Event-Optionen“ die Option „Daten der aktuellen Runde löschen“ wählen und die Paarungen neu erstellen. Sie können immer nur jeweils eine Runde zurückgehen.

Playoffs

Falls Sie beim Anmelden Ihres Events die Option „Playoff der Top 8“ ausgewählt haben, folgen nach der letzten Runde im Schweizer System drei Playoff-Runden im K.-o.-System.

Beenden des Events

Sobald die letzte Runde abgeschlossen ist, können Sie auf „Event beenden“ klicken. Die Ergebnisse werden dann automatisch reportet.

Rangliste

Sie können während des Events über die Funktion oben rechts auf dem Bildschirm jederzeit die Standings anzeigen. Spieler können die Standings ebenfalls in der Companion App anzeigen.

Hinzufügen von Mitarbeitern

Mit EventLink können Store-Inhaber und Administratoren Turnier-Organisatoren zum Account des Stores hinzufügen, ohne das WPN-Supportteam zu kontaktieren. Damit Sie den neuen Mitarbeiter hinzufügen können, benötigt dieser einen registrierten Wizards Account.

 

  • Geben Sie unter „Mitarbeiterberechtigungen“ die E-Mail-Adresse ein, die für den Wizards Account des Mitarbeiters registriert ist.

 

  • Wählen Sie eine dieser beiden Rollen aus:


  •  
  • Store-Admins können Events anmelden und durchführen sowie zusätzliche Mitarbeiter hinzufügen.

  • Scorekeeper können Events anmelden und durchführen, aber keine zusätzlichen Mitarbeiter hinzufügen.

 

  • Drücken Sie Enter.


  •  

Der hinzugefügte Mitarbeiter kann sich jetzt mit seinen Wizards Accountinformationen in das EventLink-Profil Ihres Stores einloggen. Turnier-Organisatoren sollten immer nur ihre eigenen Accountinformationen verwenden, um sich einzuloggen und EventLink zu nutzen.

Einsenden von Feedback

Sie können Feedback und Fehlerberichte an das EventLink-Team senden, indem Sie unten links auf „Feedback senden“ klicken.

Und das sind sämtliche Informationen, die Sie benötigen, um in Wizards EventLink Events anzumelden und durchzuführen! Falls Sie zusätzliche Fragen haben, die in diesem Leitfaden nicht behandelt werden, wenden Sie sich bitte an unser WPN-Supportteam.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit EventLink-Updates

EventLink wird ständig verbessert – tatsächlich veröffentlicht das EventLink-Team alle zwei Wochen Verbesserungen und neue Funktionen.

Wir sind WPN-Mitgliedern wie Ihnen unglaublich dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns Ihr Feedback mitzuteilen, also schicken Sie weiter Ihre Kommentare! Sie können Feedback direkt über EventLink senden – das Team liest jeden einzelnen Beitrag.

WPN Premium

Werten Sie Ihre WPN-Mitgliedschaft auf

Weitere Informationen
Noch kein Mitglied?

Bewerben Sie sich noch heute für das Wizards Play Network

Besuche unsere Supportseite, wähle deine Region aus und stelle eine Anfrage.

Jetzt bewerben

Verwandte Artikel

5. Nov. 2020

Ihr CMR-Prerelease wird in EventLink automatisch verschoben

Commander-Legenden, Prerelease, Wizards EventLink

25. Aug. 2020

Wir präsentieren Wizards Eventlink

Wizards EventLink

27. Juli 2020

Jetzt verfügbar: Offene Beta von Wizards EventLink

Wizards EventLink

Wir verwenden notwendige Cookies, um die korrekte Funktion unserer Seite zu ermöglichen und anonyme Sitzungsdaten zu sammeln. Notwendige Cookies können über die Einstellungen deines Browsers abgewählt werden. Wir verwenden auch optionale Cookies, um Inhalt und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Indem du auf „OK, ich stimme zu“ klickst, stimmst du den optionalen Cookies zu. (Weitere Informationen zu Cookies.)