3 Mythen über WPN Premium (und wie Gamer's Inn sie widerlegt)

7. Oktober 2019 | 1 Min. Lesezeit

WPN Premium bietet eine Vielzahl an Vorteilen. Exklusive Marketing-Materialien, Sichtbarkeit im Store- und Event-Locator, exklusive Events und vieles mehr. Und das Beste kommt erst noch. (2020 wird ein richtig gutes Jahr.)

Doch es gibt noch einen weiteren Vorteil, über den nicht viel geredet wird, und er gilt für das gesamte WPN, Premium oder nicht: der WPN Premium-Prozess an sich. Viele Stores haben Ihre Kundenerfahrung in großem Maße verbessert, während sie mit ihrem WPN-Ansprechpartner auf Premium hingearbeitet haben, was sich positiv auf ihre Zahlen ausgewirkt hat.

In einigen Fällen hat dieser Schub gereicht, um Premium-Zahlen zu erreichen. Typisches Beispiel: Gamer's Inn in American Fork, Utah.

Als Geschäftsinhaber Anthony Wilding sich im April 2019 für Premium bewarb, fehlte nicht mehr viel zu den erforderlichen Zahlen (60 Engagierte Spieler, 3000 Tickets, 20 Aktivierte Spieler). Und schon im August erreichte sein Store diese Zahlen.

Diese Geschichte ist ein großartiges Beispiel für jeden anderen Store, der an Premium interessiert ist. Auf dem Weg zu Premium widerlegte Gamer's Inn einige der beständigsten Missverständnisse bezüglich des Programms – insbesondere diese drei:

Mythos: Man braucht Premium-Zahlen, um sich für Premium bewerben zu können.

Realität: Viele erfolgreiche Bewerber erreichen die erforderlichen Zahlen erst während des Prozesses.

Als sich Anthony bewarb, hatte Gamer's Inn 59 Engagierte Spieler, 2075 Tickets und 25 Aktivierte Spieler – es fehlte nicht mehr viel. „Ich wusste, dass es nicht ganz reichte, aber ich wusste auch, dass wir es schaffen wollten“, sagt Anthony.

Inzwischen steht Gamer's Inn bei 65 Engagierten Spielern, 3188 Tickets und 38 Aktivierten Spielern. Und diesen Zuwachs haben sie seit April verzeichnet.

„Am schwierigsten für uns war es, die Anzahl an Tickets zu erreichen“, sagt er. Dies trifft auf die meisten Stores zu – die Anzahl an Tickets zu erhöhen, ist für gewöhnlich die größte Herausforderung.

Falls Sie die Voraussetzung bezüglich der Zahlen noch nicht erfüllen, können Wizards of the Coast Ihnen dabei helfen zu erkennen, an welcher Stelle Sie Ihre Anstrengungen priorisieren sollten, um die größte Wirkung zu erzielen.

Mythos: Premium kommt nur für Stores mit robuster kompetitiver Spielerszene infrage.

Realität: Ihr Store kann gleichzeitig Premium und „Casual“ sein.

Nach vier Jahren Arbeit im Gamer's Inn versteht Anthony seine Community sehr gut. Er hat herausgefunden, dass seinen Spielern Magics sozialer Aspekt wichtiger ist als die kompetitive Turnierszene. Es ist wenig überraschend, dass er die Premium-Zahlen erreicht hat, indem er die Atmosphäre schuf, die sich seine Community wünscht.

Während des Premium-Prozesses hat Gamer's Inn eng mit seinem Spezialisten für Handelsbeziehungen zusammengearbeitet, um neue Wege zu erkennen, wie sich die Zahlen mit geselligem Beisammensein verbessern lassen. Einen Monat später hatten sie bereits 1000 Tickets mehr vorzuweisen und somit die Hürde genommen.

Mythos: Ihr Store muss in jedem Kästchen der Premium-Qualitätssicherungsvereinbarung ein Häkchen setzen, um sich bewerben zu können.

Realität: Sie können die Häkchen während des Prozesses setzen.

Anthony hatte schon lange geplant, die Ästhetik seines Stores zu verbessern. „Wir wollten es besser machen“, sagt er. „Premium hat uns geholfen, bestimmten Dingen mehr Bedeutung beizumessen.“

Als Premium angekündigt wurde, war Gamer's Inn gerade in wunderschöne, neue Räumlichkeiten umgezogen, mit neuen Regalen, einer Glaswand zwischen dem Spiel- und dem Verkaufsbereich und vielem mehr. Doch selbst da fehlten noch ein paar Häkchen.

Anthonys Spezialist für Handelsbeziehungen arbeitete mit ihm zusammen daran, kleinen Veränderungen den Vorrang zu geben, die zu Premium führen würden – eine neue Vinylbeschilderung, Upgrades am Produktdisplay und einige Merchandising-Empfehlungen.

„Wir konnten den Tischen und Regalen einen konformen Look verpassen“, sagt Anthony. Das einheitliche Erscheinungsbild eines Stores ist einer der Faktoren, die dieses Premium-Gefühl erzeugen.

Der Punkt ist der: Wenn Sie Premium erreichen möchten, möchten wir mit Ihnen zusammen daran arbeiten, dass Sie es schaffen. Falls Ihre Zahlen noch nicht ganz stimmen oder Sie noch ein paar Häkchen setzen müssen – kein Problem. So ging es auch Gamer's Inn. Inzwischen steht dieser Store an der Schwelle zu Premium und bietet seinen Kunden eine erstklassige Kundenerfahrung.

Bewerben Sie sich jetzt!

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen über das Wizards Play Network

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!